; ; ; ; ; ; ; ; ; ;

Europa - Russland

  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane

Kamtschatka ist Natur pur, mit einer der höchsten Braunbärendichte weltweit. Von den insgesamt 300 Vulkanen zählen 29 zu den aktiven. Erleben Sie unberührte Wildnis in dieser Kleingruppenreise!

10 Tage / 9 Nächte
Gruppenreise
Flug auf Anfrage ergänzbar

Preis: ab 3420 €

pro Person

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

team_img_1.jpg

Matthias Ruch


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Matthias Ruch

 


Highlights


* Bärenbeobachtung am Dvuhyurtochnoe See mit Inspektoren
* Durchführung ab 1 Person garantiert
* Helikopter Flug zum Tal der Geysire optional
* Übernachtung in Hotels und sicheren Holzhäusern
* Englisch sprechender Reiseleiter

 

Hinweis: Wenn Sie ein Vor- oder Nachprogramm wünschen, um noch mehr zu erleben, bieten wir Ihnen dies gerne an. Schreiben Sie uns einfach!

Reiseablauf

Kamtschatka ist Natur pur, mit einer der höchsten Braunbärendichte weltweit. Von den insgesamt 300 Vulkanen zählen 29 zu den aktiven. Hier liegt das Tal der Geysire. Die 47 ha große Halbinsel bietet eine unvergleichbare Mischung von Bergen, Tundra und wilden Flusstälern. Sie beobachten Braunbären beim Lachsfang oder besuchen das Zentrum der Ewenen, ein nomadisches Rentiervolk in Esso. Damit gehören Sie zu den Wenigen, die die Wunderwelt der Kamtschatka-Bären, Geysire und Calderas im Fernen Osten Russlands kennenlernen. Sie gewinnen Einblicke in die Kultur der Ureinwohner und sehen Riesenseeadler am Zwei-Yurten-See.


Tag 1: Ankunft auf Kamtschatka - Schamanen-Zeremonie

Straße in Kamtschatka

Ankunft am Jelizovo Flughafen von Petropawlowsk und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Transferfahrt (ca. 25 km) ins Hotel. Petropawlowsk liegt am Ostufer der 30 km langen Avacha-Bucht, einem der größten und bestgeschützten Naturhäfen der Welt. Am Nachmittag erleben Sie eine Schamanen-Zeremonie mit Valery Malakhov. Er wird Ihnen viel über Kamtschatka berichten und Sie nehmen an einer traditionellen Teezeremonie teil. Begleitend dazu werden Ihnen lokale Produkte wie Kamtschatka-Honig und Lachs sowie traditionelle Gerichte zum Probieren gereicht. 1 Übernachtung im Hotel Petropawlowsk oder Hotel Avacha.



Tag 2: Mit dem Helikopter ins Tal der Geysire - Milkowo


Bei günstigen Wetterbedingungen unternehmen Sie heute einen Hubschrauberausflug (MI-8) vom Flugplatz Jelizovo zum Tal der Geysire und zum Krater des Vulkans Uzon (optional, wetterabhängig, ca. 753 € pro Person, Anmeldung mit Buchung und Zahlung vor Ort). Das 6 km lange und mit ca. 90 Geysiren bestückte Tal ist Teil des Kronozki Biosphärenreservats und nur mit dem Hubschrauber zu erreichen. Am frühen Vormittag starten Sie dazu vom Flugplatz und es beginnt Ihr Ganztagesausflug.Bei drei Stopps haben Sie die Möglichkeit das Tal und die Caldera auf verschiedenen Wand erungen zu erkunden. Auf dem ca. 6-stündigen Ausflug werden zuerst der aktive Vulkan Karymskij und der Kratersee des Vulkans Maly Semjatschik überflogen, bevor Sie das erste Mal landen. Die Wanderung am „Tal der Geysire“ dauert ca. 1,5 Std. Auf dem Weg zu den Geysiren werden ca. 70 Treppenstufen ab- und wieder aufwärts überwunden. Im Tal gibt es mehrere große Geysire, die ihr Wasser regelmäßig (ca. einmal stündlich) als Fontäne ausstoßen. Sie fliegen weiter mit den Helikoptern zu anderen Geysiren, wo eine weitere kleinere Wanderung (ca. 45 min.) geplant ist. Der letzte Stopp ist meist ein Badestopp an einer Thermalquelle. 

Oder Sie unternehmen vom Hafen in Petropawlowsk eine Bootstour in die Avacha-Bucht (Gesamtdauer ca. 5 Stunden). Die Inseln Babuschkin Kamenj und Tri Brata sowie die Küstenfelsen sind ideale Nistplätzen für verschieden Vogelarten. Anschließend fahren Sie zur Staritschkow-Insel, um Kormorane, Lummen, Papageientaucher und Seeadler in ihrem natürlichen Habitat zu beobachten. Mit etwas Glück können Sie auch Robben, Seeotter, Delphine oder Schwertwale sehen (optional, wetterabhängig, ca. 99 € pro Person, Anmeldung mit Buchung und Zahlung vor Ort). Am Nachmittag bzw. Abend erfolgt die Abreise nach Milkowo (Strecke ca. 280 km). Sie legen einen Zwischenstopp in Sokochi ein. Die Zeit kann hier für ein Abendessen genutzt werden. Im Ort Milkowo befindet sich das ethno-kulturelle Museum der Kamtschadalen. 1 Übernachtung im einfachen Hotel Geolog mit Etagenduschen. F 



Tag 3: Kozyrevsk - Bergsee Dvuhyurtochnoe


Gegen 6 Uhr bringt Sie die heutige Etappe weiter in den Norden der Halbinsel Kamtschatka, nach ca. 195 km erreichen Sie Kozyrevsk. Hier beginnt Ihr 40-minütiger Hubschrauberflug zum Bergsee Dvuhyurtochnoe (Zwei-Yurt-See). Bei klarer Sicht genießen Sie dabei den phänomenalen Blick auf dieGruppe der Klyuchevskaya-Vulkane. Die mit Gletschern durchzogene Bergkette wird überragt vom höchsten aktiven Vulkan Eurasiens, dem 4.835 m hohen Klyuchevskaja. Zur imposanten Kulisse zählen der Stratovulkan Shiveluch (3.283 m) und der vergletscherte Vulkankomplex Alney Chashakondzha (2.598 m bzw. 2.526 m). Der Dvuhyurtochnoe-See liegt 300 m über dem Meeresspiegel, mitten in der Natur. Ihre Unterbringung erfolgt im Erholungs- und Touristenzentrum am See. Es gibt 5 Häuser mit ca. 10 Zimmern. Sie wohnen in einem Holzhaus mit einfacher Ausstattung und Unterbringung in Zimmern für 4 – 6 Personen. Zur Basis zählen neben den Holzhütten noch eine Küche und ein Essensraum. Die Toilette ist separat und wird mit den anderen Bewohnern geteilt. Am See verlaufen zwei Thermalquellen. Nach dem Mittagessen erfolgt der erste Spaziergang zum ca. 1.000 m entfernten Gebirgsbach Dvuhyurtochnaya, wo Sie die Bären von einem Hochstand (4 m hoch) beim Fischfang beobachten können. Der Weg zum Hochstand kann teilweise matschig sein und wird daher durch Holzbalken stabilisiert. Jede Bärenbeobachtung wird aus Sicherheitsgründen von professionellen Rangern begleitet. Die Häufigkeit und die Dauer der jeweiligen Beobachtung der Bären werden vom Ranger vor Ort festgelegt. Mit etwas Glück können Sie die Bären sogar direkt von der Unterkunft oder vom Weg zum Hochstand beobachten. Gummistiefel werden in der Unterkunft ausgeliehen. Alternativ genießen Sie ein Bad im heilenden Wasser der heißen Quellen. 2 Übernachtungen im Erholungs- und Touristenzentrum in Holzhäusern. F/M/A 



Tag 4: Bärenbeobachtung


Dieser Tag steht Ihnen für die Beobachtung des Lachszuges und der jagenden Braunbären zur Verfügung. Neben den Bären lassen sich mit etwas Glück auch Riesenseeadler, Otter oder Füchse bei der Lachsjagd beobachten. Riesenseeadler leben an Flüssen und Küsten des pazifiknahen Russlands, ernähren sich von Fischen und gelten als gefährdet. Zudem haben Sie heute die Möglichkeit zum Ausflug mit dem Boot und lernen die Flora und Fauna im natürlichen Lebensraum der Kamtschatka- Bären kennen. Versuchen Sie Ihr Glück beim Angeln oder nehmen Sie ein Bad in den heißen Quellen der Umgebung. Die heutige Verpflegung ist geprägt von frisch zubereiteten Lachs-Gerichten. F/M/A


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen

Inkludierte Leistungen

alle Flughafentransfers

7 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels der landestypischen Mittelklasse

2 Übernachtungen in Mehrbettzimmern in Holzhütten (bei 4er- oder 6er-Belegung) am

Dvuhyurtochnoe-See

Schlafsack und Bettbezug während der Übernachtungen in der Holzhütte

9 Frühstück, 2 Mittagessen, 1 Lunchpaket, 2 Abendessen

Kaffee/Tee, Mineralwasser zu den Mahlzeiten in Dvuhyurtochnoe

alle Transfers vor Ort mit Bus oder Geländefahrzeug

Hubschrauberflug von Kozyrevsk zum Dvuhyurtochnoe See und zurück

alle Nationalpark-Eintritte, Gebühren und Genehmigungen vor Ort laut Reiseverlauf

Einladungsschreiben für Russlandvisum

örtlich Englisch sprechende Reiseleitung bei allen Besichtigungen und Transfers

24 Stunden Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen

Visum für Russland ca. 80 € pro Person

Reiseversicherungen inkl. Flugrettung (eine Kranken- und Unfallversicherung wird dringend empfohlen!) – für die Erteilung des russischen Visums ist der Nachweis einer Krankenversicherung weltweit erforderlich, als Nachweis ist ein Kopie der Versicherungspolice oder eine Bestätigung der Versicherungsgesellschaft notwendig

übrige Verpflegung und Getränke

weitere Exkursionen

Trinkgelder

persönliche Ausgaben

Flüge

alle nicht angegebenen Leistungen

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise

Mindestteilnehmerzahl: 2

Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
09/07/2021 - 19/07/20213420 €-
19/07/2021 - 29/07/20213420 €-
27/07/2021 - 06/08/20213420 €-

Reisetipps

Russland

Lage

Russland ist ein föderativer Staat im nordöstlichen Eurasien und mit etwa 17 Millionen Quadratkilometern flächenmäßig der größte Staat der Erde. Russland umfasst mehr als ein Achtel der bewohnten Landmasse der Erde und fasst 144 Millionen Einwohner.

 

Hauptstadt

Moskau ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt Europas.

 

Landessprache

Russisch

 

Einreisebestimmungen für Deutsche

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen: Die Ausweise müssen in der Regel eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Ausreisedatum hinaus haben; in der Praxis werden manchmal auch Pässe mit einer geringeren Laufzeit (auf jeden Fall aber mindestens drei Monate) akzeptiert.

Visum
Für deutsche Staatsangehörige besteht Visumpflicht bei Ein- und Ausreise sowie bei Transitreisen, z.B. nach Kasachstan. Das Visum muss

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Kamtschatka – Bären, Lachse & Vulkane
    Preis p.P: ab 3420 €
    Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen