• 1477463166_d44b580d20cdab23c71832bc5ebff1a0.jpg
  • 1477463353_8df6ef3e229fb100171db3a845487ca3.jpg
  • 1477463580_e5f8791f493bae7f23d95408a67d3306.jpg
  • 1477463602_395607f4ab951dbcdcee8dc409b5a12f.JPG
  • 1477465183_2c10118288b22b8238c5b80c9f493085.jpg
  • 1477465243_19943de299ddcb04e05bbb6526110202.JPG
  • 1477466046_6c0b17c53fe252a89c6fa65c029116b0.JPG
  • 1477471332_c28d07758f0c36f04d8a34d44bb9432f.jpg
  • 1477471379_68702eaec1fc8ea3468b42be93290a89.JPG
oder

Stöbern Sie durch unsere Tier- und Naturreisen in Brasilien


Erleben Sie die einzigartige Natur- und Tierwelt bei einer unserer Tier- und Naturreisen durch Brasilien. Wenn Sie nicht fündig werden, erstellen wir auch gerne einen maßgeschneiderten, unverbindlichen Reisevorschlag für Sie. Sprechen Sie uns gerne an.

Ergebnisse 1-3 von 3.
Südamerika - Brasilien

Das Leben im und mit dem Urwald am Amazonas - diese Survival-Tour ist etwas für wahre Abenteurer. Es geht darum, den Urwald in seiner wahren Ursprünglichkeit zu erleben und zu entdecken.

Reisedauer: 12 Tage
Preis p.P: ab 1603,- €
Gruppenreise

 

Südamerika - Brasilien

Brasilien steckt voller Naturwunder: der Amazonasregenwald, die Iguazú-Wasserfälle und die tierreichste Region Südamerikas – das Pantanal und all dies erwartet Sie auf dieser...

Reisedauer: 12 Tage
Preis p.P: ab 2009,- €
Gruppenexkursionen
Privater Reiseleiter

 

Südamerika - Brasilien

Erkunden Sie die pulsierende Weltmetropole Rio de Janeiro, die gigantischen Wasserfälle von Iguazú und das Pantanal, das artenreichste Binnenland-Sumpfgebiet der Erde!

Reisedauer: 11 Tage
Preis p.P: ab 1789,- €
Gruppenreise

 



Haben Sie nichts Passendes gefunden?

Kein Problem!
Sagen Sie uns, wie Sie sich Ihre Reise vorstellen und wir erstellen gemeinsam mit unseren Experten in den Reiseländern ein individuelles und unverbindliches Angebot für Sie.

Brasilien Reisen

Rundreise mit Amazonas, Iguazú und Pantanal

Auf Brasilien-Rundreise sammeln Sie Natureindrücke im Amazonas-Regenwald, besuchen die gigantischen Iguazú-Wasserfälle und sehen Kaimane in der Feuchtsavanne. Amazonas-Reisen in kleinen Gruppen oder privat lassen sich ergänzen durch eine Badeverlängerung auf der Ilha Grande oder einen Stadtbesuch in der 12-Millionen-Metropole Rio de Janeiro. Brasilien bietet Regionen, die so facettenreich sind, wie kaum ein anderes Land vom Amazonasdschungel bis zum Pantanal, von Sandstränden bis zu den majestätischen Iguazu Wasserfällen - lassen Sie sich verzaubern aus unseren Naturreisen in Brasilien.

 

Brasilien-Rundreise: Amazonas-Regenwald und die Tiere des Pantanal

Auf einer Brasilien-Rundreise erleben Sie die Schönheit des Pantanals hautnah: Sumpflandschaften mit zahlreichen Tierarten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Auf Boots-Safari beobachten Sie Kaimane am Flussufer und am „Meeting of the waters“ das faszinierende Farbenspiel der Flüsse Rio Negro und Rio Solimoes. Spüren Sie die Macht des Wasser an den tosenden Iguazú-Wasserfällen und lassen Sie sich auf Ihrer Amazonas-Reise im Regenwald von Wollaffen, Ameisenbären und Ottern verzaubern – mit etwas Glück bekommen Sie hier in Brasilien sogar einen Puma vor die Linse!

Brasilien lässt sich in vier geografische Gebiete einteilen: Das Amazonas-Tiefland im Norden mit ausgedehnten Regenwäldern, Hügel- und Gebirgslandschaften im Süden und die Savannengebiete im Mittelwesten des Landes. Der Großteil der Bevölkerung Brasiliens lebt in den Großstädten entlang der Atlantikküste – im Hinterland hingegen erwartet Sie Natur pur. Auch in der Flagge des Landes spiegelt sich diese Vielfalt an Natur im grünen Hintergrund wider, der Reichtum an Bodenschätzen wird durch eine gelbe Raute symbolisiert, eine Darstellung des Himmels über Rio de Janeiro vollendet die Flagge. 27 Sterne stehen für die 26 Bundesstaaten und den Bundesdistrikt.

Während Ihrer Amazonas-Reise werden Sie sich in verschiedenen Zeitzonen bewegen: Der kontinentale Teil Brasiliens liegt in den Zeitzonen UCT-5 bis UCT-3. Einige vorgelagerte Atlantikinseln sind der Zeitzone UCT-2 zugeordnet.

Die Amtssprache des Landes ist aufgrund der kolonialen Vergangenheit Portugiesisch – kleine lokale Minderheitssprachen sind ebenso offizielle Landessprachen. Falls Sie kein Portugiesisch sprechen, können Sie sich auch auf Englisch verständigen – ein Portugiesisch-Wörterbuch im Reisegepäck sollte aber nicht fehlen. Für einen Anruf, beispielsweise in Ihrem Hotel, wählen Sie auf dem Handy die Vorwahl +55 vor. Auf Ihrer Rundreise durch Brasilien bezahlen Sie in der einheimischen Währung Real. Die bunten Scheine mit Abbildungen von einheimischen Tieren und Pedro Alvares Cabral, dem Entdecker Brasiliens, bekommen Sie an jedem Geldautomaten – jedoch sind diese vorwiegend in den größeren Städten zu finden, sodass es sich empfiehlt, schon zu Hause vor der Reise bei der Bank etwas brasilianisches Geld vorzubestellen und mit ins Land zu bringen.

Für die Vorbereitung auf Ihre Amazonas-Reise empfehlen wir Ihnen folgende Bücher und DVDs:

  • Stefan Loose: Reiseführer Brasilien – mit Reiseatlas
  • Peter Burghardt: Gebrauchsanweisung für Brasilien
  • Adrian Geiges: Brasilien brennt – Reportagen aus einem Land im Aufbruch
  • Terra Mater: Wildes Brasilien – geheimnisvolles Naturparadies (DVD)
  • Marco Bechis: Birdwatchers – im Land der roten Menschen (DVD)

 

Das Klima in Brasilien

Trotz der Größe des Landes befinden sich alle Regionen Brasiliens im tropischen oder subtropischen Bereich. Die Höchsttemperaturen liegen im Norden das ganze Jahr über bei über 30 °C. Ein angenehmer Wind kühlt die Luft dabei etwas ab. Führt Ihre Rundreise Sie weiter Richtung Süden, begeben Sie sich in subtropisch gemäßigte Gebiete, in denen die Temperaturen stärker schwanken: Von November bis Mitte Mai erreichen sie hier 30 °C, von Mai bis September hingegen steigen sie tagsüber auf maximal 20 °C. Im Amazonas-Becken fällt ganzjährig Regen – die beste Zeit für eine Reise ist daher die trockenere Zeit von Mitte April bis September. Dann beschränkt sich der Regen auf ca. 2 Stunden pro Tag. Empfehlenswert sind bei einer Brasilien-Rundreise die Monate Juli bis November, wenn teilweise die Wurzeln im Regenwald sichtbar werden.

Klimatabelle aus Ensenada, Brasilien:

Monat

Temperatur in °C

Niederschlag in mm

Januar

30,2

130

Februar

30,1

120

März

29,0

134

April

27,1

108

Mai

26,2

76

Juni

25,1

51

Juli

24,8

44

August

25,0

45

September

25,3

61

Oktober

26,2

82

November

26,4

99

Dezember

28,0

137

 

Informationen zu Einreisebestimmungen

Für Ihre Rundreise durch Brasilien benötigen Sie als deutscher Staatsangehöriger folgende Dokumente:

  • Reisepass mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit über den Reisezeitraum hinaus
  • für Kinder: Kinderreisepass

Ein Visum benötigen Sie für touristische Reisen nach Brasilien von einer Dauer unter drei Monaten seit 2012 nicht mehr. Eine ausgefüllte Ein-und Ausreisekarte genügt für die Einreise ins Land. Diese bekommen Sie immer im Flugzeug oder können Sie schon zuvor auf der Seite der brasilianischen Bundespolizei herunterladen.

Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen für Ihre Brasilien-Rundreise finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amts.

 

Die Anreise nach Brasilien

Von Deutschland aus gelangen Sie mit einem Direktflug innerhalb von ca. 12 Stunden über den Atlantik nach São Paulo in Brasilien – beispielsweise mit Lufthansa aus München oder Frankfurt. Für Flüge mit Zwischenstopp planen Sie hingegen mit einer Reisezeit von ca. 17 Stunden. Landen Sie in Brasilien zwischen, bedenken Sie, dass Ihre Koffer meist nicht automatisch zur Enddestination weitergeleitet werden – planen Sie für die erneute Aufgabe des Gepäcks genügend Zeit ein. Einmal am Ziel angekommen können Sie sich dann vollends entspannen: Fauna und Flora pur erwarten Sie bei Ihrer Amazonas-Reise.

 

Die schönsten Reiseziele in Brasilien

Bei einer Rundreise durch Brasilien bietet sich Ihnen ein Mix aus atemberaubenden Landschaften, einer beeindruckenden Artenvielfalt und den beeindruckenden Iguazú-Fällen (Weltnaturerbe seit 1986):

Meeting of the waters

In der Nähe der Stadt Manaus befindet sich der berühmte Punkt des „Meeting of the waters“, an dem der Rio Negro und der Rio Solimoes aufeinandertreffen. Über eine Strecke von 6 km fließen die beiden Flüsse im selben Flussbett nebeneinander. Das beeindruckende: Dabei vermischen sich das sandfarbene Wasser des Rio Solimoes und das schwarze Wasser des Rio Negro nicht! Die Schnittstelle der beiden Flüsse wird auch als Ursprung des Amazonas bezeichnet. Reisen sie zum „Meeting of the waters“ und lassen Sie sich von diesem einmaligen Anblick begeistern!

Pantanal

Das Pantanal ist ein Schwemmgebiet, das noch kaum erschlossen ist. Hier erleben Sie die Natur hautnah und können auf Safari die vielfältige Tierwelt erkunden. Das Gebiet liegt im Südwesten Brasiliens in den Bundesstaaten Mato Grosso und Mato Grosso des Sul. Zahlreiche Süßwasserseen, die von Flüssen gespeist werden, prägen die Landschaft und machen eine Reise per Boot zu einem besonderen Erlebnis. Begeben Sie sich auf Boots-Safari oder entdecken Sie die Umgebung auf dem Rücken eines Pferdes – beides wird Ihnen einzigartige Urlaubsfotos und Erinnerungen an Ihre Rundreise durch Brasilien bescheren.

Cataratas de Iguazú

An der Grenze zwischen Brasilien und Argentinien befinden sich die weltberühmten Iguazú-Wasserfälle: Ungeheure Wassermengen stürzen hier aus bis zu 82 m in die Tiefe. Spazieren Sie auf einem 1 km langen Steg an den Wasserfällen entlang und genießen Sie das Panorama. Der ewige Regenbogen gehört hier neben den stürzenden Wassermassen ebenso zum Landschaftsbild wie der „Teufelsschlund“ auf der argentinischen Seite der Fälle. Bis auf einige Meter können Brasilien-Reisende hier an die Klippen der Wasserfälle herangehen und so das ohrenbetäubende Spektakel mit allen Sinnen genießen. Die Iguazu Wasserfälle liegen im Dreiländereck mit Paraguay und Argentinien und sind somit der perfekt Anschlusspunkt für eine Argentinien Naturreise.

Amazonas-Regenwald

Auf Safari durch die Regenwälder des Amazonas erwarten Sie wundervolle Eindrücke: Von Riesenottern über Flussdelphine bis hin zu den seltenen Arten Ozelot und Puma können Sie hier einheimische Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Treffen Sie bei Ihrem Urlaub Angehörige des brasilianischen indigenen Volkes und lernen Sie von ihnen den Umgang mit einem Blasrohr und das Zubereiten von Fischen. Sattes Grün der Vegetation wechselt sich hier mit dem Blau der Flüsse und Seen ab. Lassen Sie sich auf Ihrer Brasilien-Rundreise von der Wildnis der Regenwälder in ihren Bann ziehen und erleben Sie unvergessliche Tage in der freien Natur. Für die richtig Abenteuerlustigen, kann es auch mit dem Kanu tief in den Amazonas gehen, wo Sie dann im Dschungel übernachten - das sind dann echte Wildnisreisen.

 

Flora und Fauna

Mit über 3.000 Wirbeltierarten, darunter über 500 Arten Säugetiere, über 900 Amphibien und über 700 Reptilien, ist Brasilien das artenreichste Land der Welt. Bei einer Amazonas-Reise haben Sie beispielsweise die Chance, Kaimane, Anakondas, Wasserschweine und Piranhas zu sichten.

Aber auch bei einer Rundreise durch Brasiliens Wäldern gibt es interessante Arten zu entdecken, beispielsweise an Bäumen hängende Faultiere, gepanzerte Gürteltiere und Brüllaffen, die mit ohrenbetäubendem Geschrei durch die Baumwipfel schwingen. Viele der hier lebenden Tiere stehen auf der Roten Liste gefährdeter Arten: Riesenschildkröten, Fischotter, Alligatoren, Pumas und Jaguare werden von der voranschreitenden Besiedlung und der Rodung des Waldes bedroht. Auch die Amazonasdelphine und der Amazonas-Manati zählen zu den bedrohten Arten und sind nur noch selten zu finden.

Mit 55.000 Blütenpflanzenarten ist die Flora ebenfalls sehr vielfältig. Im immergrünen Regenwald finden die Pflanzen beste Bedingungen zum Wachsen vor – von formschönen Orchideen über den Gummibaum bis zum Paranussbaum. Außerhalb der Wälder sind die Landschaften von Zuckerrohrplantagen geprägt – im Pantanal hingegen finden Brasilien-Reisende vor allem Büschelgräser, Schwimmpflanzen und Gehölze. Die Savannen sind nur spärlich bewachsen, karge Flächen prägen hier das Landschaftsbild.

Lassen Sie sich bei Ihrer Rundreise durch Brasilien von der abwechslungsreichen Tier- und Pflanzenwelt beeindrucken und sammeln Sie neue Eindrücke und Erfahrungen in diesem faszinierenden Land am Amazonas!


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen