• 1612624599_f089c24b9122dd3f0d3a2a6ca30676f8.jpg
  • 1612624600_5746513d1fb7809737d964d15e9fde49.jpg
  • 1612624600_fd5f2fc36669d4f62b546538add8857a.jpg
oder

Botswana Reisen führen in die letzten Tierparadiese Afrikas

Das Land Botswana im Süden Afrikas bietet mit seiner unberührten Natur und der vielfältigen Landschaft ein einzigartiges Ziel für Reisen und Safaris. Zwischen den Safari-Ländern Namibia und Sambia gelegen, sorgt die ursprüngliche Wildnis Botswanas für ein unvergleichliches Reiseerlebnis inmitten der ungezähmten Schönheit Afrikas. Es ist ein Traumziel für jede Tierreise.

Fragen rund ums Reisen in Botswana? Hier finden Sie alle wichtigen Botswana Reiseinfos.

Beste Reisezeit für Reisen nach Botswana

 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Einige der Sehenswürdigkeiten in Botswana

  • Elefanten im Chobe N_4_1.jpg

    Chobe Nationalpark:

    Hier lockt die größte Wildtierpopulation im südlichen Afrika, vor allem große Elefanten- und Büffelherden - ob an Land oder auf dem Chobe Fluss.

  • Chobe Fluss:

    Der Fluss zieht sich durch den gleichnamigen Nationalpark und lockt als Wasserquelle die Tiere an seine Ufer. Vom Boot kann man einzigartige Tierbeobachtungen genießen.

    Chobe Fluss_4_2.jpg
  • Okavango Delta von o_4_3.jpg

    Okavango Delta:

    Das Delta ist eines der größten und tierreichsten Feuchtgebiete des afrikalnischen Kontienents ist Heimat zu allen bekannten Tieren des südlichen Afrika.

  • Moremi-Wildreservat:

    Das Wildreservat ist in Okavango Delta gelegen. Hier können Sie u.a. Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden und Afrikanische Wildhunde beobachten können.

    Kleine Löwen in Bot_4_4.jpg

Safaris durch Botswana mit Okavango-Delta, Chobe-Fluss und Moremi

Ob mobile Safaris, Lodges oder Camps - Botswana fasziniert mit Buschsavannen, Sumpfgebieten und der grandiosen Kalahari. Auf Pirschfahrten beobachten Sie Elefanten, Löwen, Flusspferde und viele Wasservögel. Erfahrene Driver-Guides zeigen Ihnen bei Ihren Botswana Reisen am Savuti Gnus, Büffel- und Zebraherden.

Einige Botswana Reisevorschläge unserer Experten

sonneuntergang-in-botswana
Best of Botswana per Mietwagen
Preis p.P: ab 3165
Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
leopard-in-botswana
Vielfalt zwischen Kalahari & Okavango Delta
Preis p.P: ab 2842
Reisedauer: 18 Tage / 17 Nächte
2-giraffen
Komfort Camping Safari: Moremi, Chobe & Victoriafälle
Preis p.P: ab 2572
Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
löwe-in-der-savannah
Zeltsafari durch Botswanas Norden
Preis p.P: ab 1944
Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

Das sagen unsere Kunden

    ?>
  • Stefanie Flouros - Uganda Reise 202...
    Einfach nur fabelhaft!! Das Team, die Reise, Unterkünfte es war alles perfekt und unsere Vorstellungen wurden noch übertroffen!!!
  • ?>
  • Regina - Costa Rica 22 / Vietnam 20
    (...) Die persönliche Beratung per Email oder Telefon ist sehr angenehm und sympathisch. Wir haben 2 Reisen mit IT’S YOUR TRIP geplant und durchgeführt und es hat alles sehr gut funktioniert. Die nächsten Reisen werden wir wieder mit IT’S YOUR TRIP planen.
  • ?>
  • Markus - Mexiko 2022
    (...) Von Anfang bis Ende unserer Reise haben wir uns sicher und und sehr gut aufgehoben gefühlt. Rundherum eine perfekte individuelle Reise.
  • ?>
  • C. Geiger - Tansania 2022
    Haben unsere Flitterwochen über It's your trip gebucht. Waren stets super zufrieden mit der gesamten Betreuung. Vielen, vielen Dank an Frau Smajic und Herrn Ruch für die tolle Betreuung. Der gesamte Urlaub war top organisiert und wir hatten eine unvergessliche Zeit. I...
  • ?>
  • Stefanie F. - Uganda 2021
    Einfach nur fabelhaft!! Das Team, die Reise, Unterkünfte es war alles perfekt und unsere Vorstellungen wurden noch übertroffen!!!
  • ?>
  • Anja H.-G. - Ecuador 2018
    Reiseberatung war kompetent und immer erreichbar. Auf besondere Wünsche wurde besonders eingegangen. Uneingeschränkte Empfehlung!
  • ?>
  • Anne und Wolfgang B. - Indien 2019
    Die gemeinsame Zusammenstellung der Reiseroute entsprach unseren Erwartungen voll. Die gesamte Reise in Indien war ein Genuß. (...) Vielen Dank.
  • ?>
  • Alwin S. - Sri Lanka 2020
    (...) Bereits beim Angebot wurde umgehend auf unsere Ideen eingegangen. Natürlich hatten wir Änderungswünsche, die alle zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt und berücksichtigt wurden. Genauso reibungslos war der Ablauf in Sri Lanka. Der Fahrer (Mo :-) Thank y...
  • ?>
  • Christina D. - Südamerika 2016
    Vielen Dank für eine wunderschöne Südamerkareise bei der wir neben tollen Ländern auch tolle Menschen kennengelernt haben! Danke auch an das supernette und hilfsbereite Team vor Ort und Diego in Peru ganz speziell.
  • ?>
  • Timo L. - Myanmar, Thailand 2015
    Ich habe Myanmar und Thailand bereist und war begeistert. Die Guides haben mir wunderschöne Orte abseits der Gruppen gezeigt, man kam sich fast wie ein VIP vor. Die Organisation war perfekt, die Hotels spitze. Vielen Dank!
  • ?>
  • Cornelia R. - Chilereise 2014
    Eine hervorragend organisierte Reise im Süden Chiles, vom ersten Moment bis zur Abreise wurden wir persönlich betreut und auch auf individuelle Wünsche wurde immer direkt eingegangen. Schöne Hotels gepaart mit perfekter Organisiation. Die Guides hatten ein extrem br...
  • ?>
  • Herbert S. - Perureise 2014
    Als Vielreisender kann ich das durchaus abschätzen – EINE SO PERFEKT ORGANISIERTE TOUR HAB ICH NOCH NIE ERLEBT!! Schwieriges Umfeld, die Führer vor Ort waren erste Klasse, Service weit über Erwartung (bei allen Inlandsflügen waren die Bordkarten in doppelter Ausf...
  • ?>
  • Martin H. - Costa Rica 2013
    Wir sind mit dem Reiseprogramm, den Hotels und der Pünktlichkeit sehr zufrieden (…).Die Reiseroute war sehr interessant, ein guter Querschnitt durch das Land, besonders schön war der Endpunkt an der Pazifikseite.
  • ?>
  • Günther V. - Perureise 2013
    Wir waren außerordentlich zufrieden mit der Reisebetreuung, die Flugbuchungen und Bestätigungen liefen im Hintergrund problemlos (da waren wir –zugegeben- manchmal unnötig etwas ungläubig und hektisch). (…) Der Ablauf war super, die Hotels auch, genau unser Gesc...

Dies sind nur ein paar Stimmen zufriedener Kunden von Colibri Travel und der Dachmarke IT'S YOUR TRIP.

Jetzt Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unsere Reisepostille und erhalten Sie inspirierende Reiseideen, Insidertipps und exklusive Angebote vor allen anderen.
.

Fragen und Antworten zu Reisen nach Botswana

1. Reisen in Botswana

     1.1. Wann ist die beste Reisezeit für Botswana?

     1.2. Was sind die schönsten Reiseziele in Botswana?

     1.3. Welche Tiere und Pflanzen kann ich auf einer Botswana Reise sehen? 

     1.4. Mit welchen Ländern kann ich Botswana gut kombinieren?

     1.5. Büchertipps für Botswana Reisen

 

2.  Anreise und Vorbereitung  

      2.1. Wie reise ich am besten an? 

      2.2. Welche Einreisebestimmungen gelten? 

      2.3. Welche Kleidung soll ich für eine Botswana Reise einpacken? 

3. Weitere wichtige Informationen 

     3.1. Wie viel Trinkgeld sollte ich zahlen? 

     3.2. Welche Sprachen werden in Botswana gesprochen? 

     3.3. Wie zahle ich vor Ort? 

     3.4. Wie ist die Vorwahl von Botswana? 

     3.5 Wie ist die Zeitverschiebung im Vergleich zu Mitteleuropäischer Zeit? 

 

 

1. Reisen in Botswana

 

1.1. Wann ist die beste Reisezeit für Botswana? 

Botswana ist ein Ganzjahresreiseziel, die Trockenzeit also Mai – Oktober gilt aber als die beste Reisezeit für die Tierbeobachtung. In der trockenen Zeit sammeln sich die Tiere an den wenigen Wasserstellen zum Trinken und man hat so die besten Chancen auf unvergessliche Tiererlebnisse. Aber auch die Regenzeit bietet besonderes, denn dann erwacht die Kalahari zum Leben und die Pfannen und Wasserstellen füllen sich. Sie merken bereits, welche wichtige Rolle das Wasser in diesem Land spielt. Es wird Ihnen auf Ihrer Rundreise durch Botswana immer wieder symbolisch begegnen, zum Beispiel bei der Landeswährung („Pula“ bedeutet „Regen“) oder in der hellblauen Farbe im Wappen und in der Flagge des Landes.

Wenn Sie nach Botswana reisen, erwartet Sie ein semi-arides Savannen- und Halbwüstenklima: 

Monat 

Temperatur in °C 

Niederschlag in mm 

Januar 

32 

109 

Februar 

31 

101 

März 

31 

82 

April 

30

25 

Mai 

27 

24 

Juni 

25 

Juli 

25 

August 

28 

September 

33 

Oktober 

35 

15 

November 

34 

47 

Dezember 

32 

77 

 

1.2. Die schönsten Reiseziele in Botswana 

Das Land im Süden Afrikas besticht vor allem durch seine unbeschreiblichen Landschaften. Botswana Reisen führen in die letzten Tierparadiese Afrikas. Verpassen Sie auf Ihrer Rundreise durch Botswana nicht die schönsten Reiseziele:

 

Chobe-Nationalpark 

 

Der Chobe-Nationalpark wurde 1967 als erster Nationalpark in Botswana gegründet. Mit der größten Wildtierpopulation im südlichen Afrika bietet er Botswana-Reisenden einmalige Safaris, auf denen sie Elefanten- und Kaffernbüffelherden beobachten können. Mit etwas Glück entdecken Sie bei Ihrer Rundreise im Park auch den Puku, eine afrikanische Antilopenart. 

 

Chobe-Fluss

 

Der Chobe-Fluss ist ein Teil des Unterlaufs des Cuando, eines 1.500 km langen Nebenflusses des Sambesi, der im Hochland von Bié in Angola entspringt. Aufgrund der hohen Wildpopulationen an seinen Ufern lohnen sich Safaris in die Gegend des Chobe-Flusses. Wenn Sie nach Botswana reisen, sollten Sie sich eine Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss nicht entgehen lassen. Entdecken Sie hier während einer Sunset-Cruise malerische Fluss- und Uferlandschaften mit Elefanten, Flusspferden sowie eine Vielzahl an Wasservögeln. 

 

Okavango-Delta

 

Das Okavango-Delta in Botswana ist seit 2014 UNESCO-Weltnaturerbe. Mit über 20.000 km² zählt es zu einem der größten und tierreichsten Feuchtgebiete Afrikas. Bei einer Rundreise mit dem Mokoro, einem traditionellen Einbaumkanu, über die Wasserwege des Okavango-Deltas entdecken Sie die artenreiche Vogelwelt Botswanas. Safari-Guides stellen Ihnen die imposante Pflanzen- und Tierwelt vor. Von Maun aus können Sie einen Flug über das Okavango-Delta buchen – ein atemberaubendes Erlebnis, an das Sie sich auch nach Ihrer Botswana Reise noch lange zurückerinnern werden 

 

Moremi-Wildreservat

 

Das Moremi-Wildreservat mit 4.871 km² Größe ist eines der landschaftlich vielfältigsten Schutzgebiete im südlichen Afrika. Unternehmen Sie Pirschfahrten und lernen Sie während einer Rundreise im Reservat die vielen unterschiedlichen Lebensräume des Deltas kennen: von überfluteten Sumpfgebieten über riesige Wasserflächen voller Seerosen bis zu palmenbewachsenen Inseln. Wenn Sie ins Moremi-Wildreservat in Botswana reisen, entdecken Sie mit etwas Glück Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden und Afrikanische Wildhunde. 

 

1.3. Welche Tiere und Pflanzen kann ich auf einer Botswana Reise sehen? 

Im Savannen- und Halbwüstenklima des Landes finden sich verschiedene Formen der Vegetation. Abwechslungsreiche Tagesausflüge und Rundreisen durch Botswana bringen den Besuchern die südafrikanische Natur näher, denn nicht nur die große Sandwüste Kalahari ist einen Ausflug wert – auch die benachbarten Victoria Falls stellen ein faszinierendes Naturschauspiel dar. Entlang der Kanäle des Okavango-Deltas sehen Sie auf Ihrer Botswana Reise große Papyrus-Bestände, die Inseln und Sandzungen des Deltas sind von Grasland umgeben. 

Die große Fülle der Landschaften, von Salzwüsten bis zu einem der größten Flussdeltas der Welt, und die enorme Artenvielfalt sorgen dafür, dass Reisen nach Botswana zu einer unvergesslichen Erfahrung werden. 

Entdecken Sie auf Ihrer Rundreise durch Botswana am Chope-Fluss und im Okavango-Delta eine Vielzahl beeindruckender Wasservögel, beispielsweise den seltenen Braunkehlreiher. Reisen Sie in die Nationalparks und Wildreservate, um die atemberaubende Tierwelt Botswanas zu entdecken: Hier treffen Sie auf Elefanten, Flusspferde, Büffel, Pukus, Löwen, Leoparden und Afrikanische Wildhunde

 

Elefant 

 

Der afrikanische Elefant gilt als Sinnbild der Ursprünglichkeit. Die naturbelassenen Savannenlandschaften Botswanas sind einer der letzten Rückzugsorte der majestätischen Herdentiere. Das weltweit größte Landsäugetier mit seinem stark ausgeprägten Sozialcharakter und der Fähigkeit, durch verschiedene Töne im niedrigen Frequenzbereich untereinander zu kommunizieren, ist seit Jahren vor allem durch die Wilderei und der Dezimierung seiner Lebensräume stark bedroht. In Botswana lassen sich die Giganten Afrikas im Okavango-Delta, im Chobe-Nationalpark und der angrenzenden Savute-Moremi-Region in freier Wildbahn beobachten. Mit einem Bestand von rund 120.000 Tieren verfügt Botswana über eine der größten Elefantenpopulationen auf dem afrikanischen Kontinent.  

 

Löwe

 

Die Könige unter den Tieren sind in Botswana über weite Flächen verbreitet. Die Hauptaufgaben der in festen Rudeln zusammenlebenden Räuber übernehmen die Weibchen, welche verantwortlich für die Nahrungsbeschaffung, die Aufzucht der Jungen und deren Bewachung sind. Das charakteristische Merkmal der ausgewachsenen Männchen ist die imposante Mähne. Aktiv ist die größte Landkatze Afrikas zumeist in den frühen Morgen- und Abendstunden, während sie die überwiegende Zeit des Tages in der Regel ruhend verbringt. Ideale Bedingungen zur Beobachtung der Löwen in Botswana finden sich im Chobe-Nationalpark und im Moremi-Wildreservat. 

 

Leopard

 

Der Leopard ist innerhalb Botswanas flächendeckender verbreitet als der Löwe. Die Beobachtung der scheuen Raubkatze mit der markanten Fellzeichnung ist dennoch schwierig und zumeist nur unter Hilfe erfahrener Tourguides möglich. Leoparden sind Einzelgänger. Mit expliziter Jagdtechnik gehen die Tiere nahezu ausschließlich in der Nacht auf Beutezug, da ihr ausgezeichnetes räumliches Sehvermögen im Dunkeln etwa sechsmal so gut ist als beispielsweise beim Menschen. Die Beute wird von Leoparden in der Regel auf hohe Baumkronen geschleppt, wo die Katzen auch fressen und tagsüber verweilen. Größere Populationen finden sich im Central Kalahari Wildreservat, im Okavango-Delta, Im Makgadidgadi Pans National Park und im Chobe National Park.

 

Nashorn

 

Trotz intensiver Schutzmaßnahmen gehören Nashörner zu den am stärksten bedrohten Tierarten südlich der Sahara. Die letzten Exemplare der beeindruckenden Rhinozerosse der Arten Spitz- und Breitmaulnashorn finden sich im Grasland des nördlichen Okavango-Deltas. Im Kampf gegen die Wilderei beschlossen die botswanischen Behörden im Jahr 2020, möglichst viele Exemplare in sicherere Schutzgebiete umzusiedeln. Die scheuen Tiere bevorzugen weite offene Landschaften und ernähren sich ausschließlich von Pflanzen. 

 

Flusspferd

 

Eines der bekanntesten afrikanischen Wildtiere ist das Flusspferd, welches einst in großen Teilen Afrikas beheimatet war. Durch die Zerstörung ihres Lebensraumes und die Wilderei ist auch ihr Bestand stark dezimiert. Die großen imposanten Säugetiere aus der Familie der Paarhufer halten sich tagsüber in Gewässern auf und begeben sich erst in der Dunkelheit zu ihren Weidegründen an Land. Die Pflanzenfresser sind bekannt für ein komplexes Sozialverhalten und leben zumeist in spezifischen Gruppenverbänden. In Botswana sind die außergewöhnlichen Tiere am besten im Okavango-Delta und im Chobe-Nationalpark zu beobachten. 

 

1.4. Mit welchen Ländern kann ich Botswana gut kombinieren? 

Botswana grenzt an Namibia, Südafrika, Angola und Simbabwe. Daher sind Kombireisen mit diesen Nachbarländern sehr beliebt. Vor allem die nahegelegenen Victoria Falls sind eine beliebte Verlängerung zur Botswana Safari. 

 

1.5. Büchertipps für Botswana Reisen 

Zur Einstimmung auf Ihre atemberaubende Rundreise in Botswana empfehlen wir Ihnen folgende Bücher und DVDs:  

 

  • Mathias Conze: Botswana – Bilder und Eindrücke einer Safari-Reise: durch die nördlichen Naturschutzreservate Xugana, Kwara, Moremi, Savute und Chobe  

  • Shem Compion: Insider's Guide: Top Wildlife Photography Spots in Botswana and Namibia (auf Englisch) 

  • Alexander McCall Smith: Übles Spiel mit Mma Ramotswe (Roman) 

  • National Geographic: Okavango – Afrikas wildes Paradies (DVD) 

  • Golden Globe: Botswana (DVD) 

 

2. Anreise und Vorbereitung 

 

2.1. Wie reise ich am besten an? 

Wenn Sie aus Deutschland nach Botswana reisen, bietet es sich an, aus München oder Frankfurt, meist über Johannesburg, nach Livingstone in Sambia zu fliegen. Hier erwartet Sie ein entspannter Besuch in Victoria Falls, bevor Ihre atemberaubende Botswana Reise in Kasane starten könnte. Aber auch Verlängerungen in Südafrika oder Namibia sind optimal für eine solche Afrikareise. 

 

2.2. Welche Einreisebestimmungen gelten? 

Deutsche Staatsangehörige, die nach Botswana reisen, benötigen eines der folgenden Reisedokumente: 

  • Reisepass, mindestens sechs Monate gültig  

  • vorläufiger Reisepass, mindestens sechs Monate gültig  

  • Kinderreisepass oder Kinderausweis mit Bild  

Für touristische Zwecke wie eine Rundreise oder Safaris erhalten Sie in Botswana direkt an den Grenzstationen kostenfrei ein Visum. Der Aufenthalt für touristische Zwecke ist auf 90 Tage pro Jahr beschränkt. Weitere Informationen und Sicherheitsbestimmungen, die für Botswana Reisen interessant sein könnten, erhalten Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts

 

2.3. Welche Kleidung soll ich für eine Botswana Reise einpacken? 

Wir empfehlen Ihnen, für eine Safari in Botswana leichte Sommerkleidung für den Tag sowie eine Jacke und warme Hosen und Pullover für die Nacht. Vergessen Sie nicht das passende Schuhwerk: Mit bequemen Sport- oder Wanderschuhen sind Sie für eine Safari in Botswana optimal ausgerüstet! 

 

3. Weitere wichtige Informationen  

3.1 Wie viel Trinkgeld sollte ich zahlen? 

Wieviel Trinkgeld Sie zahlen, ist natürlich immer jedem selbst überlassen und verschiedene Faktoren sollten dabei in die Überlegung einbezogen werden. Wenn es um das Trinkgeld des Guides geht z.B. wie sehr ist der Guide auf Ihre Wünsche eingegangen oder hat er auch außerhalb seiner reinen Reiseleiterfunktion Ihnen bei etwas geholfen. Eine generelle Größenordnung sind aber XX US-Dollar pro Tag und Fahrzeug. 

 

3.2 Welche Sprachen werden in Botswana gesprochen? 

Die Landessprache in Botswana ist Setswana – als Amtssprache fungiert außerdem Englisch, sodass Sie sich auf Ihren Reisen gut verständigen können. 

 

3.3 Wie zahle ich vor Ort? 

Zum Bezahlen benötigen Sie Pula, die örtliche Währung. Ein Pula wird in 100 Thebe unterteilt. Da die Wechselkurse vor Ort in der Regel günstiger sind, empfehlen wir, das Geld für Ihre Botswana-Safari erst dort zu tauschen. Das ist beispielsweise am Flughafen oder in größeren Städten wie Kasane oder Maun möglich, dort gibt es zudem Bankautomaten, an denen Sie Botswana Pulas mir Ihrer Kreditkarte abheben können. 

 

3.4 Wie ist die Vorwahl von Botswana? 

Sollten Freunde oder Familienmitglieder Sie während Ihrer Rundreise telefonisch erreichen wollen, müssen Sie die Vorwahl +267 wählen.  

 

3.5 Wie ist die Zeitverschiebung im Vergleich zu Mitteleuropäischer Zeit? 

Wenn Sie während der deutschen Winterzeit nach Botswana reisen, sind Sie unserer Zeit eine Stunde voraus, im Sommer gibt es zwischen Botswana und Deutschland keine Zeitverschiebung. 

 

 

Kommen Sie nach Botswana und erleben Sie Natur pur!

Die große Fülle der Landschaften, von Salzwüsten bis zu einem der größten Flussdeltas der Welt, und die enorme Artenvielfalt sorgen dafür, dass Reisen nach Botswana zu einer unvergesslichen Erfahrung werden.

 

 

Durch die dünne Besiedelung des Landes erleben Reisende auf Safaris in Botswana die naturbelassene Wildnis der Savanne hautnah. Damit Sie die unglaubliche Artenvielfalt Botswanas so eindrucksvoll wie möglich erleben, bieten wir Ihnen im Rahmen einer Botswana Reise verschiedene geführte Touren unter der Leitung ortskundiger Guides. Erkunden Sie das Tierparadies Botswana bei einer Pirschfahrt auf der Suche nach Löwen und Elefanten oder reisen Sie mit dem Mokoro, dem traditionellen Einbaumboot, durchs Okavango-Delta, wo Sie Flusspferde und Elefanten in ihrer natürlichen Anmut sehen können. Außerdem verspricht der beliebte Chobe Nationalpark mit seinen Elefantenherden und der großen Vielfalt von Raubkatzenarten Ihnen bei einer Rundreise ein Erlebnis ohnegleichen. Auch zu Fuß kann Botswana, ein Garten Eden in Afrika, erkundet werden. Bei einer Führung mit einem Angehörigen der San, einem sogenannten Buschmann, dessen Vorfahren als erste Bewohner Afrikas gelten, lernen Sie bei Ihren Safaris durch Botswana die Flora und Fauna des Landes besser kennen. Dabei geht es tief in die Wildnis fernab von der Zivilisation. Bei Ihren Afrika Safaris muss jedoch nicht auf Komfort verzichtet werden. Die ausgewählten Lodges und die mobilen Zelte, in denen Sie auf Ihrer Botswana Reise untergebracht sind, sorgen für entspannte Nächte mitten in der naturbelassenen Schönheit des Landes. Durch die Camps unter dem Sternenhimmel Afrikas, mitten in der Savanne von Botswana, kommen Sie der Natur noch näher. 

Stöbern Sie durch unsere Auswahl an Botswana Naturreisen und wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung,

Ihr Team von Colibri Travel