; ; ; ; ;

Mittelamerika & Karibik - Mexiko

  • Monarchfalter beobachten
  • Monarchfalter beobachten
  • Monarchfalter beobachten
  • Monarchfalter beobachten
  • Monarchfalter beobachten

Auf den Bergspitzen zwischen Morelia und Toluca geben sich die Monarchfalter (Danaus plexippus) jedes Jahr von November bis Februar ein faszinierendes Stelldichein.

3 Tage / 2 Nächte
Privater Reiseleiter
Flug auf Anfrage ergänzbar

Preis: ab 974 €

pro Person

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

team_img_9.jpg

Lejla Smajic


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Lejla Smajic

 

Hinweis: Diese Reise kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten - schreiben Sie uns einfach, was Sie ändern möchten!

Reiseablauf

Der mexikanische Bundesstaat Michoacán ist bekannt für ein stets moderates Klima. Auf den Bergspitzen zwischen Morelia und Toluca geben sich die Monarchfalter (Danaus plexippus) jedes Jahr von November bis Februar ein faszinierendes Stelldichein. Die alljährliche Wanderung beginnt tausende von Kilometern entfernt im Norden der USA und im südlichen Kanada. Im Herbst fliegen dann Millionen von Wanderfaltern zum Überwintern Richtung Süden. Ziel sind die Kiefernwälder der Sierra Madre Oriental. Dort hängen sich die Monarch-Schmetterlinge an die Äste und bilden dichte Trauben, um sich vor den niedrigen Temperaturen und dem Wind zu schützen und tauchen so die Wälder in ein schwarz-orangenes Farbenmeer. Im März begeben sich die Weibchen wieder auf den bis zu 4.500 km weiten Rückweg. Um die Winterquartiere zu schützen, hat die mexikanische Regierung Schutzgebiete (Reserva de la Biósfera de la Mariposa Monarca) eingerichtet. Das Naturphänomen ist daher nur mit Abstand zu beobachten.


Tag 1: Von Mexiko City Fahrt nach Toluca


Ankunft am Flughafen von Mexiko City (Flug optional), wo Sie von Ihrem Deutsch sprechenden Guide empfangen werden. Anschließend erfolgt die gemeinsame Fahrt nach Toluca (Fahrtdauer ca. 70min). 1 Übernachtung Hotel Fiesta Inn Toluca Centro.



Tag 2: Stadtbesichtigung in Toluca und Fahrt ins Schmetterlingsgebiet

Monarchfalter in den Bäumen

Vormittags besuchen Sie in Toluca den Botanischen Garten Cosmovitral, die Kathedrale und den Plaza de los Mártires mit Blick auf den Regierungspalast. Danach fahren Sie in Richtung der Schmetterlingsschutzgebiete zwischen den beiden Kleinstädten Angangueo und Ocampo (ca. 110 km, ca. 2,5 Std. Fahrtzeit). Hier liegen die meistbesuchten Ruheplätze der Schmetterlinge. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Park-Ranger besuchen Sie entweder das Santuario Chincua im gleichnamigen Gebirge oder das Naturschutzgebiet Santuario El Rosario. Überall sitzen, schwirren, fliegen die Edelfalter auf den mit Kiefern bedeckten Bergrücken. Der Betrachtungspunkt der Monarca-Schmetterlinge befindet sich auf einer Höhe von 3.000 m über dem Meeresspiegel im Passgebiet Mil Cumbres. Anschließend Fahrt in das nur 9km entfernte Angangueo, wo Sie die Nacht verbringen. 1 Übernachtung im Albergue Don Bruno. F



Tag 3: Monarchfalter und Minenstadt Tlalpujahua

Monarchfalter landen auf Hand

Vormittags besuchen Sie erneut eines der beiden Schutzreservate der Monarch-Schmetterlinge. Nach der Fahrt inmitten ausgedehnter Fichten-, Eichen- und Kiefernwälder erwartet Sie auf ca. 2.800 m eine ausgedehnte Wanderung bis zu den baumbestandenen Gipfeln der Sierra Madre Oriental. Dabei müssen Sie teilweise mehrere hundert Höhenmeter überwinden. Der Aufstieg lohnt sich, denn von hier aus können Sie die Monarchfalter erneut ausgiebig beobachten. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in die ca. 1 Autostunde entfernte Minenstadt Tlalpujahua, wo noch bis in das Jahr 1959 Gold und Silber gefördert wurden. Auf einem kleinen Rundgang besuchen Sie die Kirche de la Virgen del Carmen, den Zócalo und die Plaza Borda. Zudem legen Sie einen kurzen Stopp im Museo Tecnológico Minero del Siglo XIX ein. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Mexiko-Stadt (ca. 300 km), wo Ihre individuelle Weiterreise startet. F


F = Frühstück

Änderungen im Tourenverlauf bzw. Hoteländerungen vorbehalten.


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen

Inkludierte Leistungen

alle Transfers laut Ausschreibung

2 Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischer Mittelklasse

2 Frühstück

Exkursionen, Wanderungen und Eintrittsgebühren laut Ausschreibung

örtlich Deutsch sprechender Driver-Guide

24 Stunden Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen

übrige Verpflegung und Getränke

optionale Exkursionen

persönliche Ausgaben

nicht genannte Trinkgelder

alle nicht angegebenen Leistungen

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise

Preise basierend auf 2 Teilnehmern

Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2021 - 31/12/2021974 €1049 €

Reisetipps

Mexiko

Lage:

Die präsidiale Bundesrepublik Mexiko liegt im Süden des Nordamerikanischen Kontinents. Sie grenzt im Norden an die USA und im Südosten an Guatemala und Belize. Der Pazifische Ozean begrenzt das Land im Westen und Süden und im Osten liegt der Golf von Mexiko.

 

Hauptstadt:

Mexico City mit ca. 10 Millionen Einwohnern

 

Wichtige Städte:

Guadalajara, Monterrey, Cancun, Veracruz, Playa del Carmen, Oaxaca

 

Landessprache:

Spanisch, 62 indigene Sprachen wie Náhuatl und Maya yucateco

 

Klima:

In Mexiko gibt es drei Klimazonen:

In den Küstenregionen, im Flachland im Süden Mexikos und auf der Yucatan-Halbinsel (Tierra Caliente) herrscht tropisches Klima. Gemäßigtes Klima in Lagen zwischen 800 und 2000 m (im Hochland sinken die Temperaturen jedoch nachts stark ab). In Hochlagen über 2000 m (Tierra Fria) ist es kühl, die Temperaturen liegen bei 15°C. Die Niederschlagsmenge ist regional verschieden.

 

Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger:

Deutsche können ohne ein Visum mit einer Touristenkarte (Fluggesellschaft) 90 Tage einreisen. F&u

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Die Kupferschluchten Mexikos
    Preis p.P: ab 1319 €
    Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte
  • <p>Begegnung - Walbeobachtung in der Baja California</p>
    Baja California: Grauwal-Tour
    Preis p.P: ab 2189 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
  • Monarchfalter beobachten
    Preis p.P: ab 974 €
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
  • Mit Walhaien schnorcheln
    Preis p.P: ab 4910 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen