; ; ; ; ;

Mittelamerika & Karibik - Costa Rica, Kuba

  • Naturschätze Kubas und Costa Ricas
  • Naturschätze Kubas und Costa Ricas
  • Naturschätze Kubas und Costa Ricas
  • Naturschätze Kubas und Costa Ricas
  • Naturschätze Kubas und Costa Ricas

Diese Rundreise ist die perfekte Kombination zwischen Costa Rica und Kuba. Sie verbindet die üppige Natur Costa Ricas mit den besonderen Landschaften und der reichen Kultur Kubas.

16 Tage / 15 Nächte
Gruppen-
exkursionen
Flug auf Anfrage ergänzbar

Preis: ab 3049 €

pro Person

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

team_img_9.jpg

Lejla Smajic


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Lejla Smajic

 


Highlights


* die Natur Höhepunkte Kubas & Costa Ricas
* Las Terrazas, Viñales Tal & Península de Zapata in Kuba
* Tortuguero NP, Vulkan Arenal & Monteverde Nebelwald in Costa Rica
* Privatreise zum Wunschtermin
* Deutsch sprechender Guide in Kuba

 

Hinweis: Diese Reise kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten - schreiben Sie uns einfach, was Sie ändern möchten!

Reiseablauf

Kuba und Costa Rica sind zwei unterschiedliche Reiseländer. Doch gleichzeitig überzeugen Sie mit ihrem ganz typischen Flair. Diese Rundreise ist die perfekte Kombination. Sie verbindet die üppige Natur Costa Ricas mit den besonderen Landschaften Kubas. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Flora, Fauna und lassen Sie sich von der entspannten Lebensfreude seiner Bewohner anstecken. Kombinieren Sie zwei der attraktivsten Länder Lateinamerikas zum persönlichen Wunschtermin. In Kuba begleitet Sie ein deutsch sprechender Reiseleiter, während Sie Costa Rica individuell mit dem Mietwagen erkunden. 


Tag 1: Anreise

DomRep_HD_9

Flug mit KLM von Deutschland und Österreich über Amsterdam nach Havanna, alternativ mit Air France über Paris (Flug optional). Willkommen auf Kuba! Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung am Flughafen Jose Marti und ca. 1-stündiger Transfer nach Las Terrazas. Der Ort liegt ca. 60 km westlich von Havanna, eingebettet in eine bewaldete Hügellandschaft. Das Hotel liegt im Biosphärenreservat der Sierra del Rosario. 2 Übernachtungen im Hotel Moka.



Tag 2: Las Terrazas

cuba

Heute wandern Sie im Naturschutzgebiet Las Terrazas und kommen dabei durch grüne Wälder und über Felder, die die erhöhte Plattform El Taburete umgeben. Am Weg liegen die ehemaligen Kaffeeplantagen San Idelfonso und El Contento sowie Spuren des afrokubanischen Kultes. Die Wanderung endet mit einem Picknick (Lunchbox) am Flusslauf des San Juan. F/LB



Tag 3: Soroa – Viñales Tal

DomRep_4

Am Morgen Weiterfahrt nach Soroa. Auf einem Hügel am Ortsrand wurde 1943 ein Orchideengarten gegründet. Von den fast 700 Arten aus aller Welt im Jardin Botanico Orquideario sind ein Drittel endemisch. In der Blütezeit von November bis Mai können seltene Arten gesehen werden. Danach geht es weiter ganz in den Westen der Insel. Dort liegt die grünste aller kubanischen Provinzen, Pinar del Río. Die gesamte Region ist dem Tabakanbau gewidmet. Nährstoffreiche Böden, das Klima und die richtigen Anbaumethoden liefern den Tabak für die bekanntesten Zigarren der Welt. Der Ort Viñales liegt eingebettet zwischen Tabakfeldern und den für diese Region typischen Kalksteinfelsen, den Mogotes. Im Naturschutzgebiet Valle de Viñales leben über 60 verschiedene Vogelarten. Bei Ihrer leichten Wanderung am Nachmittag (ca. 3 Std.) halten Sie Ausschau nach endemischen Pflanzen und seltenen Tierarten. Unterwegs besuchen Sie ein Tabak-Trockenhaus und erfahren mehr über den Anbau. 1 Übernachtung in einer Casa Particular. F 



Tag 4: Viñales – Peninsula de Zapata

cuba 13

Am Vormittag besuchen Sie die Höhle Cueva Santo Tomás, ca. 14 km westlich vom Viñales Tal. Die oberen drei der insgesamt sieben Etagen der Karsthöhle können in Begleitung bei einer 2-stündigen Tour erkundet werden. Sehenswert sind Tropfsteinformationen und mit Palmen bewachsene Dolinen. Anschließend bringt Sie die heutige Etappe an die Südküste Kubas (ca. 430 km, knapp 5 Std. Fahrtdauer). Die Peninsula de Zapata ist ein großes von Sümpfen und Mangroven geprägtes Feuchtgebiet. Im UNESCO Biosphärenreservat sind ca. 100 endemische Pflanzen und mehr als 180 Vogelarten beheimatet. In den Wintermonaten rasten hier die Zugvögel aus Nordamerika. Am Abend Ankunft in Ihrer Unterkunft, die mitten im Naturschutzgebiet „Laguna del Tesoro“ am sogenannten Schatzsee liegt. Zuvor besteigen Sie ein motorisiertes Beiboot, fahren damit ca. 8 km entlang einer wunderschönen Flussmündung, die von üppiger Vegetation umgeben ist und von vielen Vögeln besucht wird. 1 Übernachtung im Hotel Guamá. F/A


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen

Inkludierte Leistungen

Privater Flughafentransfer nach Ankunft in Havanna; Flughafentransfer in San José zusammen mit weiteren internationalen Gästen

Flug mit Avianca von Havanna über Bogotá nach San José inkl. Steuern, Kerosin, Gepäck

15 Übernachtungen im Doppelzimmer in Casa Particulares, Hotels und Lodges der landes-typischen Mittelklasse

15 Frühstück, 5 Mittagessen + 1 Lunchbox, 3 Abendessen

Fahrten im landestypischen, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer (Tag 1 bis Tag 7 auf Kuba)

Wanderung El Contento (Las Terrazas) und Coco Solo (im Viñales-Tal)

Besuch des Orchideengartens von Soroa und der Karsthöhle Cueva del Tomás

Ausflug Las Salinas del Brito

Besichtigung der Altstadt von Havanna mit Cocotaxitransfer, Stadtrundgang & Stadtrundfahrt im nostalgischen Oldtimer-Cabrio

örtlich Deutsch sprechende Reiseleitung (Tag 1 bis 7 auf Kuba)

Ausflug ins Dorf Tortuguero (Englisch sprechend) zusammen mit weiteren internationalen Gästen

2 Bootstouren im Tortuguero Nationalpark (Englisch sprechend) zusammen mit weiteren internationalen Gästen

4 x 4 Allrad-Geländemietwagen Compact (Daihatsu BeGo o.ä.) ab Guápiles und bis San José (Tag 10 bis Tag 16 in Costa Rica)

Haftpflichtversicherung und Basisversicherung LDW

unbegrenzte Freikilometer und zweiter eingetragener Fahrer

ausführliches Informationspaket mit Straßenkarte (Übergabe vor Ort)

Bootstour auf dem Río Frio (Englisch sprechend) zusammen mit weiteren internationalen Gästen

naturkundliche Führung durch den Monteverde Nebelwald und Hängebrückentour im Selvatura Park (Englisch sprechend) zusammen mit weiteren internationalen Gästen

halbtägige Kaffeetour (Englisch sprechend) zusammen mit weiteren internationalen Gästen

24 Stunden Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen

Touristenkarte Kuba/E-Visum (ca. 30 €)

Reise- und Krankenversicherung

übrige Mahlzeiten und Getränke

weitere Ausflüge

Trinkgelder

persönliche Ausgaben

In Costa Rica: alle Benzinkosten, Maut- und Parkgebühren sowie Gebühren für verspätete Rückgabe des Mietwagens

Alle nicht angegebenen Leistungen

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise

Preise basierend auf 2 Teilnehmern

Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
10/03/2021 - 30/04/20213299 €3899 €
01/05/2021 - 31/07/20213099 €3699 €
01/08/2021 - 30/11/20213049 €3649 €
01/12/2021 - 31/12/20213399 €3999 €

Reisetipps

Costa Rica

Lage:

Die Präsidialrepublik Costa Rica liegt in Mittelamerika zwischen Nicaragua im Norden und Panama im Süden. Im Westen wird Costa Rica vom Pazifischen Ozean umspült und im Osten erstrecken sich die Strände der Karibik.

 

Hauptstadt:

San José mit ca. 360.000 Einwohnern

 

Wichtige Städte:

Alajuela, La Fortuna, Puerto Viejo, Quepos

 

Landessprache:

Spanisch

 

Klima:

Das Klima bis 600m ist feuchtheiß, in der Hochebenen im Landesinneren (zwischen 800 und 1600 m ü. d. Meer) subtropisch mit angenehmen Temperaturen. Hochgebirge: Eher kühl ist es in Regionen über 1600 m ü. M. Während die Durchschnittstemperatur der Zentralregion bei 23°C liegt, ist es an den Küsten bedeutend wärmer. Die Regenzeit ist von Mai bis November und bringt oft an den Nachmittagen heftige Regenschauer mit sich. Auch in der Trockenzeit herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Generell gibt es kaum Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter.

 

Einreisebestimmungen für Deutsche:

Für die Einreise unbedingt erforderlich ist ein Reisepass, der si noch einen Tag nach Einrei

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Naturschätze Kubas und Costa Ricas
    Preis p.P: ab 3049 €
    Reisedauer: 16 Tage / 15 Nächte
  • Costa Rica für Naturentdecker
    Preis p.P: ab 2699 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
  • Mietwagenrundreise „Perlen des Nordens“
    Preis p.P: ab 1423 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
  • Mietwagenrundreise „Höhepunkte Costa Ricas“.
    Preis p.P: ab 1377 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen