; ; ; ; ; ; ; ; ;
Zentralasien & Ostasien - Japan
  • geisha

    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise

  • kyoto-mit-frau-im-kimono
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise
  • kyoto-silberner-pavillion
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise
  • tokio-skyline
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise
  • geisha
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise
  • frau-im-kinomo-kirschblüten
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise
  • kyoto,-japan
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise
  • himeji
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise
  • burg-osaka-und-kirschblüte-mit-fuji-hintergrund,
    Origami 2022 / 2023 – Kleingruppenreise

Erleben Sie Japan hautnah, in seiner ganzen Vielfalt und in einer kleinen Gruppe! Das Land der aufgehenden Sonne erwartet Sie mit herrlichen Gärten und Pagoden, herrlichen Landschaften und spektakulären Metropolen.

11 Tage / 10 Nächte
Gruppenreise
Flug auf Anfrage ergänzbar
Preis: ab 3899 €
pro Person
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
team_img_10.JPG

Tuoi Luong


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Tuoi Luong

 


Highlights

  • Junges und traditionelles Tokyo, Riesenmetropole der Gegensätze
  • Erdbebensimulationsübung im Bosaikan Ikebukuro in Tokyo
  • Landschaftsidylle Fuji Hakone Nationalpark
  • Takayama am Fuße der japanischen Alpen
  • UNESCO Weltkulturerbe Shirakawago
  • Bahnfahrt mit einem japanischen Mythos: dem Shinkansen Superexpress
  • Kyoto, die alte Kaiserresidenz
  • Einführung in die Zen Meditation
  • Himeji, Japans größte und schönste Burg

Weitere Highlights zu besonderen Terminen:

  • Teezeremonie an dem Reisetermin 28.05. und 05.10.2022
  • Besuch des Fischmarktes Tsukiji in Tokyo und eines kunstvoll illuminierten Tempelgartens an den Reiseterminen 27.10. und 11.11.2022
  • Kirschblütenfest in Kyoto und Besuch eines kunstvoll illuminierten Tempelgartens an den Reiseterminen 22.03. und 28.03.2023
  • Teezeremonie und Besuch eines kunstvoll illuminierten Tempelgartens am Reisetermin 06.04.2023
  • Teezeremonie an den Reiseterminen 19.05., 30.07. und 04.10.2023
  •  Besuch des Takayama Festivals am Reisetermin 04.10.2023
  •  Besuch des alten Fischmarktes Tsukiji in Tokyo und eines kunstvoll illuminierten Tempelgartens an den Reiseterminen 26.10. und 10.11.2023

 

Hinweis: Wenn Sie ein Vor- oder Nachprogramm wünschen, um noch mehr zu erleben, bieten wir Ihnen dies gerne an. Schreiben Sie uns einfach!

Reiseablauf als pdf abrufen
Reiseablauf

Erleben Sie Japan hautnah, in seiner ganzen Vielfalt und in einer kleinen Gruppe! Das Land der aufgehenden Sonne erwartet Sie mit herrlichen Gärten und Pagoden, herrlichen Landschaften und spektakulären Metropolen. An der Speerspitze der modernen Welt stehend hat sich Japan seine uralten Traditionen bewahrt. Geschichte und Gegenwart sind hier zu einer unverwechselbaren Einheit verschmolzen. Bestaunen Sie die schönsten Orte und Aspekte des Inselreichs perfekt abgestimmt auf die besten Reisezeiten. Egal, ob Sie gemeinsam mit den Japanern unter blühenden Kirschblüten feiern oder Japan in leuchtenden Herbstfarben erleben – diese Japan-Reise bleibt unvergesslich! Bummeln Sie über Tokyos vibrierenden Fischmarkt oder nehmen Sie an einer exotischen Teezeremonie teil. Ein ganz besonderes Reiseerlebnis ist die Fahrt mit dem Shinkansen-Superexpress von Nagoya nach Kyoto. Japan sagt „Yokoso“ – „Willkommen“!


Tag 1: Flug nach Japan


Flug mit Lufthansa, ANA oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft nach Tokyo.



Tag 2: Ankunft in Tokyo

tokio-skyline

Heute heißt es Yokoso – „Herzlich willkommen“ in Tokyo am Flughafen Haneda. Hier begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und bringt Sie zum Hotel in Tokyo. Nutzen Sie den Rest des Tages für erste Eindrücke und erleben das schrille Citylife in Japans Hauptstadt.

Tipp: Digitalmuseum teamLab Borderless in Tokyo

Im Sommer 2018 eröffnete teamLab, ein japanisches Kollektiv aus rund 400 Künstlern, Ingenieuren, Designern, Mathematikern und anderen Kreativen, auf Odaiba, Aomi Station, in Tokyo das weltweit erste Digitalmuseum: teamLab Borderless. Das Museum bietet sensationelle Lichteffekte und erfreut sich wachsender Beliebtheit.



Tag 3: Tokyo

geisha

Riesig und lebendig: Das ist Tokyo. Die Riesenmetropole stellt sich Ihnen mit höchst unterschiedlichen Gesichtern vor. Sie werden erstaunt sein, wie bequem und einfach man sich per S- und U-Bahn in der Stadt bewegen kann. Als Auftakt steht der Meiji-Schrein in einem weitläufigen Park auf dem Programm, Symbol der Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus, der alten Naturreligion Japans. Im Stadtteil Shinjuku bietet das höchste Rathaus der Welt, ein Entwurf des Stararchitekten Kenzo Tange, von der Aussichtsetage auf über 200 m Höhe einen großartigen Panoramablick. Im traditionellen Stadtteil Asakusa mischen Sie sich unter die Gläubigen im der Göttin der Barmherzigkeit geweihten buddhistischen KannonTempel. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamise-dori und durch das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne. Bei einem Spaziergang am Ufer des Sumida-Flusses werfen Sie einen Blick auf Tokyos Fernsehturm Sky Tree, mit 634 m aktuell dritthöchstes Bauwerk der Welt. Heute Abend besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gruppen-Begrüßungsdinner. Ihre Reiseleitung wählt ein landestypisches Restaurant für Sie aus.

Highlights in Tokyo zu besonderen Terminen:

Reisetermine 27.10. und 11.11.2022: Mittags schlendern Sie über den Außenbereich von Tokyos populärem Fischmarkt Tsukiji.

Reisetermin 19.05.2023: Besuch des Sanja-Festivals in Asakusa

Reisetermine 26.10. und 10.11.2023: Mittags schlendern Sie über den Außenbereich von Tokyos populärem Fischmarkt Tsukiji. Tokyos alteingesessener Fischmarkt ist 2018 umgezogen. Ganz verschwunden ist das historische Areal jedoch nicht. Nur der sogenannte innere Mark, der als Großhandelsmarkt und Auktionsfläche diente, befindet sich heute neu im Stadtteil Toyosu. Derweil ist der äußere Markt mit seinen zahlreichen Restaurants und Ständen in seiner alten Form erhalten geblieben. Diesen Außenbereich besuchen Sie heute und können das reichhaltige Angebot bestaunen und das quirlige Markttreiben erleben.



Tag 4: Tokyo

sumo

Im Katastrophenschutzzentrum Bosaikan nehmen Sie heute Morgen an Übungen der Feuerwehr teil, bei denen unter fachkundiger Anleitung richtiges Verhalten bei Bränden und schweren Erdbeben trainiert wird. Eine Oase der Ruhe und erlesenes Kleinod japanischer Gartenbaukunst ist der Landschaftsgarten Rikugien aus dem frühen 18. Jh.. Nach einer Mittagspause genießen Sie am Nachmittag das junge Tokyo. Sie schlendern durch die Takeshita-Straße im Stadtteil Harajuku mit ihren schrillen Boutiquen und über den jugendlich coolen Boulevard Omote-sando. Dieser Stadtteil Tokyos ist auch bekannt für seine avantgardistische Architektur. Weiter geht es mit der U-Bahn nach Shibuya, ebenfalls ein Eldorado der Jugendkultur in Tokyo. Am frühen Abend besuchen Sie hier die beeindruckende Open-Air-Terrasse des 2019 eröffneten Shibuya Scramble Square. Genießen Sie auf 230m Höhe die Abenddämmerung mit Rundumblick auf die Metropolregion Tokyo. Und wenn Sie einen Blick nach unten werfen, sehen Sie Tokyos weltberühmte Kreuzung Shibuya Crossing. Zurück zum Hotel geht es dann wieder per U-Bahn.


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen
Inkludierte Leistungen
  • Linienflüge mit Lufthansa, ANA oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economy Class, inkl. aller Flughafensteuern und Gebühren
  • 9 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstück (am Abreisetag kein Frühstück).
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise per Bahn bzw. Flughafenzubringerbus 
  • Bahnfahrten mit dem Regionalexpress (Takayama – Nagoya, Kyoto – Himeji – Osaka) und dem Shinkansen-Superexpress (Nagoya – Kyoto) auf reservierten Plätzen in der 2. Klasse lt. Programm 
  • Alle Besichtigungen mit Reisebus, öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis und leichten Spaziergängen inkl. Eintrittsgeldern lt. Programm
  •  Nutzung des hauseigenen Onsen (Thermalbad) in Ihrem Hotel in der Alpenregion Takayama
  •  Separater Gepäcktransport Takayama – Kyoto (über Nacht) und Kyoto – Osaka (tagsüber)
  •  Qualifizierte, Deutsch sprechende Reiseleitung vom 02. bis 11. Tag
Exkludierte Leistungen
  • Verpflegung die nicht genannt ist
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge 
  • Ausgaben persönlicher Natur

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 10

 

Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
05/10/2022 - 15/10/20223899 €4524 €
27/10/2022 - 06/11/20223899 €4524 €
11/11/2022 - 21/11/20223899 €4524 €
22/03/2023 - 01/04/20234199 €4834 €
28/03/2023 - 07/04/20234299 €4934 €
06/04/2023 - 16/04/20234399 €5034 €
19/05/2023 - 29/05/20233899 €4534 €
30/07/2023 - 09/08/20234199 €4834 €
04/10/2023 - 14/10/20234299 €4934 €
26/10/2023 - 05/11/20234199 €4834 €
10/11/2023 - 20/11/20234199 €4834 €

Reisetipps für Ihre Japan Reise

Japan

Lage

Japan ist ein ostasiatischer Staat im Pazifik, der Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt. Flächenmäßig ist es der viertgrößte Inselstaat der Welt.

Hauptstadt

Mit 9.467.490 Einwohnern ist Tokio nicht nur die bevölkerungsreichste Stadt des Landes, sondern als Sitz der japanischen Regierung und des Tenn? auch die Hauptstadt Japans

Landessprache

Japanisch

Einreisebestimmungen für Deutsche

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen:
Von der Einreise mit einem Reisedokument, das einmal als verloren oder gestohlen gemeldet war, wird dringend abgeraten. Auch wenn der Reisepass wieder aufgefunden wurde und dies in Deutschland der Polizei bzw. der Passbehörde mitgeteilt wurde, führt der Versuch der Einreise in der Regel zu erheblichen Schwierigkeiten bei der Einreise nach Japan bis hin zur Zurückweisung. Reisenden wird empfohlen, möglichst einen neuen Reisepass zu beantragen.

Visum
Kurzzeitaufenthalt ohne Arbeitsau

mehr erfahren