; ; ; ; ; ; ;
Afrika - Namibia, Botswana, Simbabwe
  • ranger-beobachtet-elefanten

    Selbstfahrer Namibia, Botswana und Zimbabwe

  • sonnenuntergang-bei-einer-pirschfahrt
    Selbstfahrer Namibia, Botswana und Zimbabwe
  • leopard-im-grass
    Selbstfahrer Namibia, Botswana und Zimbabwe
  • strauß-in-der-abendsonne
    Selbstfahrer Namibia, Botswana und Zimbabwe
  • leopard-bei-pirschfahrt
    Selbstfahrer Namibia, Botswana und Zimbabwe
  • jeep-bei-einer-pirschfahrt
    Selbstfahrer Namibia, Botswana und Zimbabwe
  • nashorn-auf-weg
    Selbstfahrer Namibia, Botswana und Zimbabwe

Auf dieser Reise haben Sie die Möglichkeit die Highlights Namibias in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Sie möchten hier noch einen Kaffee trinken oder dort noch ein Foto mehr schießen?...

16 Tage / 15 Nächte
Mietwagenreise
Flug auf Anfrage ergänzbar
Preis: ab 2954 €
pro Person
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
team_img_12

Rainer Jegodzinski


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Rainer Jegodzinski

 

Hinweis: Diese Reise kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten - schreiben Sie uns einfach, was Sie ändern möchten!

Reiseablauf als pdf abrufen
Reiseablauf

Auf dieser Reise haben Sie die Möglichkeit die Highlights Namibias in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Sie möchten hier noch einen Kaffee trinken oder dort noch ein Foto mehr schießen?...


Tag 1: Windhoek


Nach Ihrer Ankunft in Windhoek holen Sie Ihren Mietwagen ab.

(Sie können einen Meet & Greet bekommen (Preis auf Anfrage) – dieses inkludiert Empfang am Flughafen, Assistenz bei der Mietwagenübergabe, Hilfe beim Einkauf einer Simkarte und Geldtausch/Abhebung.)

Wir empfehlen eine Stadtrundfahrt wo sie bei der Besichtigung von Windhoek erste Eindrücke Namibias sammeln.

Zum Abendessen schlagen wir Joe’s Bierhaus vor, ein über die Grenzen Namibia’s hinaus bekanntes Gasthaus in dem neben lokalen Köstlichkeiten wie Kudu und Springbok auch deutsche Spezialitäten wie Schweinshaxe, Bratwurst und Guluschsuppe serviert werden.

ÜF          Maison Ambre Guesthouse



Tag 2: Windhoek – Sosussvlei


Sie verlassen Windhoek und fahren zum Kupferberg Pass. Die Fahrt führt durch Weideland lokaler Rinderfarmen und hügelige Landschaft mit großartigen Aussichten auf fruchtbare Täler. Von dort geht es weiter nach Solitaire. Soltaire selbst besteht nur aus einer Tankstelle, einem Laden, einer Kapelle und einer Bäckerei mit angegliedertem Cafe. Dieses ist weltberühmt durch seinen Apfelkuchen, dem „besten von ganz Namibia“. Eine Lodge und ein Zeltplatz komplettieren Solitaire. Über die Herkunft des Namens Solitaire gibt es geteilte Meinungen. Einige vertreten die Ansicht, das es sich bei der Gründung des Ortes 1884 nur um ein einziges Haus gehandelt haben soll. Dies ist allerdings wenig wahrscheinlich, weil es sich immer um mehr als nur ein einzelnes Gebäude gehandelt hat. Die Vermutung liegt nahe, dass die Namensableitung von Solitude, was soviel wie Einsamkeit, Abgeschiedenheit heißt, abgeleitet wurde.Dem Besucher, der Solitaire erreicht, fallen zuerst die vielen Autowracks auf, die malerisch die Straßenränder säumen.  Von hier aus geht es weiter zu Ihrer Unterkunft, die dicht am Eingang zum Namib Naukluft Park liegt.

ÜFA        Desert Quiver Camp



Tag 3: Sossusvlei, Sesriem Canyon


Beginnen Sie den heutigen Tag mit einem frühmorgendlichen Ausflug nach Sossusvlei. Das Sossusvlei ist eine faszinierende Welt von Ökologie und unirdischer Geographie. Die Route führt durch das trockene Flussbett des Tsauchab Flusses, das einen Weg durch die Dünen bis zu den teilweisen, lehmigen Salzpfannen, Sossusvlei genannt, gefunden hat. Nach einer guten Regensaison, so etwa alle 7-10 Jahre, führt der Tsauchab Fluss Hochwasser und füllt das Vlei mit Wasser, wodurch eine sensationelle Landschaftszene mit enormen Vogelleben entsteht. Die frühe Morgensonne kreiert spektakuläre Pastellfarben in den sternenförmigen Dünen. Erklimmen Sie eine der Dünen - es gibt genügend - und Sie werden von dem Blick auf die dynamische und lebende Wüste überwältigt sein.  Rötlich leuchtender Sand, blauer Himmel, ein grüner Busch und vielleicht eine weiße Wolke am Himmel - ein Rausch der Farben und Formen. Wir besuchen den schroffen Sesriem Canyon, bevor wir zur Lodge zurückkehren. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.

ÜFA        Desert Quiver Camp



Tag 4: Sossusvlei


Durch die Geröllwüste über Gaub, der Welwitschia und Mondlandschaft nach Swakopmund.

Die heutige Fahrt führt Sie über Solitaire, den Gaub- und den Kuisebpass durch den Namib Naukluft Park. Unterwegs besichtigen Sie die Welwitschia mirabilis, die mehrere 1000 Jahre alt werden kann und ursprünglich nur in der nördlichen Namib und im südlichen Angola zu finden war. Kurz vor Swakopmund fühlen Sie sich dann „wie auf den Mond” versetzt. Die Mondlandschaft besteht im wesentlichen aus Graniten und Glimmerschiefern, in die sich der Fluss Swakop eingeschnitten hat. Durch die grossen Temperaturunterschiede von Tag und Nacht, sowie durch den salzhaltigen Nebel löst sich das Granit relativ schnell auf und dadurch entsteht ein Gewirr von Kratern und Tälern. Swakopmund selbst, einst deutsche Kolonie, hat sich viel von der europäischen Atmosphäre behalten. Hier fällt besonders die Architektur von zahlreichen Jugendstil-Häusern auf.

 ÜF          Beach Hotel Swakopmund


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen
Inkludierte Leistungen

Catamaran Delfin Ausflug

Mahango Pirschfahrt im offenen Fahrzeug

Kwando Bootsfahrt

Transfer nach Victoria Falls

Mietwagen: 13 Tage Nissan X-Trail

Volkasko Versicherung

unbegrenzte Kilometer

Gebühren für den Mietvertrag

Value Added Tax

Flughafengebühr

Genehmigung zum Grenzübertritt

Exkludierte Leistungen

Internationale Flüge

nicht genannte Mahlzeiten

Trinkgelder

zusätzlicher Fahrer
Benzin
Kaution: R3000 mit einer Kredietkarte zu belegen!
Strafzettelgebühr R250
Unglücksgebühr R500
Vernachlässigung wie Wasserschaden, Mißbrauch oder Karosserieschaden
Mautgebühren
Einwegmiete – ca. 400 Euro (Kasane/Botswana)

Reiseversicherungen

 

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern

 

Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2023 - 30/06/20232954 €-
01/07/2023 - 15/12/20233084 €-

Reisetipps für Ihre Namibia, Botswana, Simbabwe Reise

Namibia

Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zu Reisen nach Namibia. Mehr und ausführlichere Infos finden Sie auf unserer Informationsseite über Namibia Reisen.

 

Lage:
Namibia liegt im südlichen Afrika und teilt sich seine Grenzen im Norden mit Angola und Sambia, im Osten mit Botswana und im Westen und Süden mit Südafrika. Im Westen zieht sich die Küste entlang des atlantischen Ozeans.

Sehen Sie dazu auch unsere Vorschläge für Naturreisen nach Botswana, Südafrika Naturreisen und Sambia Reisen.

 

Hauptstadt:
Windhoek mit rund 320.000 Einwohnern

 

Landessprache:
Amtssprache ist Englisch, es werden aber über 30 Einzelsprachen, die von der Bevölkerung gesprochen werden

 

Wichtige Städte:
Windhoek, Swakopmund

 

Klima:
Das Klima in Namibia ist recht unterschiedlich. In der Namib ist es meist sehr heiß, bei wenig Niederschlägen und einem heißen Wind. Bemerkenswert sind hier vor allem die im Winter vorkommenden Temperatursprüng

mehr erfahren
Weitere ausgewählte Reisen
  • cape-town-luftaufnahme
    Mietwagen - Westkap & Namibia
    Preis p.P: ab 3397 €
    Reisedauer: 21 Tage / 20 Nächte
  • sunset-damaraland.jpg
    Canyon, Wüste, Etosha und Co.
    Preis p.P: ab 2273 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
  • namibia-wüstenstraße
    Namibia - Mit dem Mietwagen entdecken
    Preis p.P: ab 1799 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
  • wolwedans-(4).jpg
    Namibia Kleingruppen Rundreise
    Preis p.P: ab 180 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
  • fish-river-canyon
    Von Süd nach Nord - Namibias Highlights
    Preis p.P: ab 2816 €
    Reisedauer: 18 Tage / 17 Nächte