; ; ; ; ;
Nordamerika - USA
  • gold-mining-village.jpg

    Rocky Mountains mit dem 4x4 in der Kleingruppe

  • colorado-bars.jpg
    Rocky Mountains mit dem 4x4 in der Kleingruppe
  • mountain-lakes-buena-vista.jpg
    Rocky Mountains mit dem 4x4 in der Kleingruppe
  • pitkin-2.jpg
    Rocky Mountains mit dem 4x4 in der Kleingruppe
  • san-juan-mountains-3.jpg
    Rocky Mountains mit dem 4x4 in der Kleingruppe

Erkunden Sie mit uns in der Kleingruppe (4 - 16 Personen) die Rocky Mountains - hohe Berge, wilde Flüsse, Geisterstädte und die Spuren der Goldsucher erwarten uns.

10 Tage / 9 Nächte
Gruppenreise
Flug auf Anfrage ergänzbar
Preis: ab 2690 €
pro Person
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
team_img_1

Matthias Ruch


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Matthias Ruch

 

Hinweis: Wenn Sie ein Vor- oder Nachprogramm wünschen, um noch mehr zu erleben, bieten wir Ihnen dies gerne an. Schreiben Sie uns einfach!

Reiseablauf als pdf abrufen
Reiseablauf

Unter Freunden von Geländetouren sind die Rocky Mountains von Colorado berühmt für ihre großartigen, unberührten Gebiete, die nur auf Schotterpisten zugänglich sind. Die Berge sind übersät mit Geisterstädten, Goldgräber-Camps und heißen Quellen. Der erste Goldfund in diesen majestätischen Bergen führte ab 1859 zu einem unvergleichlichen Goldrausch. In den Minen wurde nicht nur Gold gefunden, auch riesige Silbervorkommen führten zu einem Bergbaurausch, der 100 Jahre anhielt. Sehr schnell bauten Siedler ganze Versorgungsstädte mit Lagerhäusern aus Stein, Saloons, Hotels und natürlich – Festspielhäusern! Schmalspur-Eisenbahnverbindungen zwischen den Bergwerken wurden in über 3.600 m hohe Bergpässe gehauen. Nach dem Zusammenbruch des Bergwerk-Booms in den 1920er Jahren entwickelte sich dieses Gebiet in eine herrliche Wildnis aus vergessenen Städten und Schotterpisten zurück und zur Kulisse dieses außergewöhnlichen Abenteuers. Wir folgen den Spuren der Goldgräber und erforschen diese überwältigende Wildnis in robusten 4x4 Geländewagen auf historischen Goldgräberpfaden. Ihr erfahrener Reiseleiter führt Sie sicher über Bergpässe und zu verborgenen Geisterstädten, heißen Quellen und in Gebiete, die nur Einheimischen bekannt sind. Begleiten Sie uns über den wunderschönen Boreas Pass und Weston Pass, Pässe mit einer Höhe von über 3.600 Metern. Der Cottonwood Pass bringt uns zur abgeschiedenen Geisterstadt Tincup, die
nur in Geländewagen erreichbar ist. Wir fahren über den steilen Cumberland Pass und besuchen die beeindruckende Geisterstadt Pitkin. Von Gunnison erreichen wir die San Juan Berge, von vielen als die schönsten Berge von Colorado bezeichnet. Diese Region gehört zu den am stärksten mineralisierten Gebieten überhaupt, einst eine Verlockung für Goldgräber und Siedler. Historische Städte und Minen sind mit der noch heute in Betrieb befindlichen, berühmten »Durango to Silverston Narrow Gauge Railroad« verbunden. Wir besuchen die beeindruckenden Städte Ouray, Silverton und Telluride sowie alle Sehenswürdigkeiten entlang des berühmten »Million Dollar Highways«. Für alle besonders Abenteuerlustigen empfehlen wir einen Trip über den Ophir Pass, einer Schotterpiste, die sich auf einer 3.593 m hohen Klippe entlang windet. Auf diesem Rocky Mountain Abenteuer wird genügend Zeit sein, die Kultur, die Geschichte, Flora und Fauna dieser Region zu erkunden und in den beliebten heißen Quellen zu baden. Für Abwechslung sorgen die Möglichkeiten zum Wandern, Angeln, River Rafting, Radfahren und Reiten.
Die Rockies sind berühmt für ihr reiches Wildtiervorkommen, und es besteht die Chance, Elche, Großhornschafe, Wapiti-Hirsche und mit etwas Glück sogar Bären zu sichten. Im Juli begeistert die Blüte der Wildblumen, der September ist bekannt für sein leuchtendes Herbstfarbenspiel. Zu jeder Jahreszeit wird dieses Abenteuer Erstaunen und Begeisterung hervorrufen, auf der Reise zu den wilden und verborgenen Wundern der Rocky Mountains (alle Fahrzeiten und Distanzen sind ca.-Angaben).


Tag 1: Ankunft in Denver


Ankunft in Denver, individueller Transfer vom Flughafen zum Hotel (Super Shuttle $30 eine Strecke), Holiday Inn Cherry Creek o.ä. (3-Sterne), 2 Nächte



Tag 2: Denver (F, M)


08.00h: Ihr Reiseleiter heißt Sie im Hotel willkommen. Wir werden zu Fuß die einstige Goldgräber-Stadt zu Füßen der Rocky Mountains entdecken. Denver wurde 1858 an den Ufern des Platte River gegründet. Seit der Legalisierung von Cannabis im Jahre 2014 hat sich die Stadt in eine moderne, pulsierende Stadt verwandelt, die junge Menschen aus der ganzen Welt anzieht. In der Lower Downtown befinden sich viele gut erhaltene historische Häuser, riesige Warenlager und die berühmte Union Train Station. Nach der Tour durch die Stadt nehmen wir unsere Fahrzeuge in Empfang. 



Tag 3: Boreas und Weston Passes und Breckenridge (F, M)

mountain-lakes.jpg

Unser Abenteuer beginnt früh. Wir fahren auf der Route 285 in die Rockies und erreichen bald die Geisterstadt Como, die bis 1938 als Materiallager der Denver, South Park & Pacific Railroads Eisenbahngesellschaft diente. Einige wenige Menschen leben noch hier auf einer Höhe von 3.000 m, und Freiwillige haben liebevoll den beeindruckenden Ringlokschuppen restauriert. Wir erkunden die historische Stadt, bevor wir über unseren ersten Bergpass fahren - Boreas Pass auf 3.499 m. Auf dem Gipfel des Passes befinden sich die Überreste einer Bergbausiedlung, und wir genießen herrliche Ausblicke über die Rocky Mountains. Anschließend geht es in alpine Hochtäler hinunter, in den berühmten Skiort Breckenridge. Es wird Zeit sein für eine Tour durch diese ehemalige Goldgräberstadt, die sich in ein Skiresort verwandelt hat. Das nächste Abenteuer des Tages ist der Weston Pass auf 3.663 m Höhe. Schotterpisten führen durch dichte Wälder zu alpinen Weiden weit über der Baumgrenze. Die Nacht verbringen wir in der Kleinstadt Buena Vista am Arkansas River. Super 8 o.ä. (3 Sterne), 2 Nächte. (Campingnacht auf den Camping Touren). Fahrzeit auf Straßen: 210 km od. 3 Std. Fahrzeit auf Pisten: 76 km od. 3 Std.



Tag 4: Rafting, Angeln und Reiten (F, M)

fkid-day-6-fishing

Der Arkansas River ist ein Nebenfluss des Missisippi River mit einer Länge von 2.300 km. Heute fahren wir in die Nähe des Quellgebietes des Flusses, das sich zwischen einigen der höchsten Gipfel von Colorado schmiegt. Der Tag steht zur freien Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen Wanderungen, River Rafting Touren (ab $110), Ausritten (ab$50), Fliegenfischen oder einem Bad in den Cottonwood Hot Springs (ca. $20). (Campingnacht während der Camping-Touren).


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen
Inkludierte Leistungen

Deutschsprachiger Guide

Transport in modernen 4x4 Jeep

Eintrittsgelder

9 Übernachtungen in 3* Hotels

9 x Frühstück, 8 x selbst zubereitetes Picknick Mittagessen

24 Stunden Notfallservice

Exkludierte Leistungen

Flughafentransfers

Flüge

Trinkgelder

Alkoholische Getränke

Schlafsäcke

Alle nicht angegebenen Leistungen

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 4

 

Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
05/07/2022 - 14/07/20222690 €3506 €
02/08/2022 - 11/08/20222690 €3506 €
16/08/2022 - 25/08/20222690 €3506 €

Reisetipps für Ihre USA Reise

USA

Lage:

Die Vereinigten Staaten von Amerika, kurz USA, liegen in Nordamerika und Grenzen im Süden an Mexiko während Sie im Norden von Kanada begrenzt werden. Die Ostküste streckt sich entlang des Atlantiks, die Westküste entlang des Pazifiks. Hinzu kommen noch Alaska an der nördlichen Westspitze des nordamerikanischen Kontinents sowie Hawaii im pazifischen Ozean.

 

Infos:

Die Nachbarn der USA sind wunderschöne Reiseziele und lassen sich optimal mit einer USA Reise verbinden. Lesen Sie in unseren Reisetipps welches der Nachbarländer am besten zu Ihnen passt: Reisetipps Mexiko und Reisetipps Kanada.

 

Hauptstadt:

Washington D.C., rund 620.000 Einwohner

 

Landessprache:

Englisch

 

Wichtige Städte:

New York, Boston, San Francisco, Los Angeles, Chicago, Miami

 

Klima:

Durch seine große Ausdehnung kann man in den USA ein sehr vielfältiges Klima vorfinden. In den nördlichen Staaten ist der Wetter moderat, wobei es im Winter recht kalt werden kann. Je weiter man in den Süden kommt, desto wärmer werden die Sommer. In den Südstaaten, wie Georgia, Mississippi aber auch Florida und Texas ist das Wetter subtropisch.

 

Einreisebesti

mehr erfahren
Weitere ausgewählte Reisen
  • 0e999ffa-922f-4d88-855c-21d58ec31955-4-5005-c
    Hawaii - Trails im Südpazifik
    Preis p.P: ab 3908 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
  • sphoto15
    Wandertour in den Nationalparks des Westens
    Preis p.P: ab 3462 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
  • day-3---xl-day-6---moose-on-road-denali-park.jpg
    Alaska Pur XL Kleingruppenreise
    Preis p.P: ab 5820 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
  • bison
    Yellowstone: Tiere im Winter zu Fuß entdecken
    Preis p.P: ab 1977 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • cover-photo
    Yosemite Nationalpark - Kleingruppen Wanderreise
    Preis p.P: ab 1619 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • day-5---xl-day-10---homer(1)
    Alaska in der Kleingruppe
    Preis p.P: ab 3728 €
    Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte
  • elk-in-yellowstone-2
    Yellowstone: Wilde Tiere im Winter erleben
    Preis p.P: ab 2471 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • sphoto9
    Off-Road durch die Nationalparks des Südwestens
    Preis p.P: ab 3127 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte
  • fkid-cover-photo
    Nationalparks mit der Familie entdecken
    Preis p.P: ab 2575 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte