; ; ; ; ; ;
Südost-Asien - Indien
  • nashorn-in-nepal

    Herz Indiens - Privatreise

  • tiger-3
    Herz Indiens - Privatreise
  • a-07-dholpur
    Herz Indiens - Privatreise
  • a-48-sadhu
    Herz Indiens - Privatreise
  • a-49-khajuraho
    Herz Indiens - Privatreise
  • a-50-amer-palace
    Herz Indiens - Privatreise

Sie beginnen Ihre Reise in das Herz Indiens mit einer Fahrt im schnellsten Zug des Landes: dem Vande Bharat von Delhi nach Varanasi, der heiligen Hindu-Stadt am Ganges.

15 Tage / 14 Nächte
Privater Reiseleiter
Flug auf Anfrage ergänzbar
Preis: ab 2386 €
pro Person
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
team_img_1

Matthias Ruch


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Matthias Ruch

 


Highlights

Höhepunkte der Rundreise

Erleben Sie eine U Bahn Fahrt in die Altstadt, gefolgt von einer Fahrrad Rikscha Fahrt über die bunten Basare der Altstadt. 

Erleben Sie eine Fahrt mit dem schnellsten Zug Vande Bharat Indiens.

Bei Sonnenaufgang genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem heiligen Fluss Ganges.

Abends  genießen Sie eine Aarti Zeremonie am Ufer von Trivini Sangam in Allahbad.

Pirschfahrt im Tigerschutzgebiet Bandhavgarh.

Erleben Sie die Schönheit des 1000 Jahre alten UNESKO Erotik Tempels in Khajuraho.

Im Rama Tempel von Orchha werden Sie beim Abendritual die tiefe Bedeutung der Religion in Indien spüren. 

Fluss Safari auf dem Chambal mit der Möglichkeit, Tiere wie Krokodile, Alligatoren, Delfine und verschiedene Vögel zu sehen.

Besuch vom dem Welberühmten Taj Mahal

Genießen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt von Jaipur.

 

Hinweis: Diese Reise kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten - schreiben Sie uns einfach, was Sie ändern möchten!

Reiseablauf als pdf abrufen
Reiseablauf

Sie reisen durch Madya Pradesh, den zweitgrößten Bundesstaat Indiens mit einer Bevölkerung von rund 75 Millionen Menschen. Hier leben die Menschen von der Landwirtschaft, die sie noch zunehmend in harter Handarbeit betreiben. Und hier ist die Heimat einiger Stämme, die sich eigenständig entwickelt haben. 30 % der Fläche sind mit Wald bedeckt und bieten Platz für mehrere große Nationalparks, darunter der Bandavagarh-Nationalpark, in dem sogar Tiger zu Hause sind. Maya Pradesh hat auch kulturell viel zu bieten: Sie besichtigen das alte Fort in Gwalior, den Palast in Orchha, der nur für einen einzigen Besuch des Maharadschas gebaut wurde, und die tausendjährige Tempelanlage in Kajuharo, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Und natürlich darf der Höhepunkt eines jeden Indienbesuchs nicht fehlen: der Besuch des Taj Mahal in Agra.


Tag 1: Abflug von Europa

a-15-qutub-minar

An diesem Tag steht das Hotelzimmer  zur sofortigen Belegung.



Tag 2: Ankunft in Delhi mit dem frühmorgigen Flug (kurz nach Mitternacht )

a-01-delhi-rikscha

Am frühen Morgen( nach Mitternacht) Ankunft in Delhi mit dem Flug ex Europa. Empfang mit dem tradtionellen Willkommen  bei der Ankunft an dem internationalen Flughafen und Transfer zum Hotel. Nach einem gemütlichen Frühstück besichtigen Sie Alt und Neu Delhi .

Delhi ist die Hauptstadt der grössten Demokratie der Welt. wo man wirklich mehrere Tage braucht ,um sich alles anzuschauen .Sie machen eine Orientierungsfahrt mit einigen Stops  , damit Sie die Kontraste von der Grossstadt

sehen können.Unter anderen besichtigenSie die Altstadt mit der grossen Moschee „Jama Masjid „  und Raj Ghat (Gedenkstätte Mahatma Gandhis) .  Der höhepunkt des heutigen Tages wäre die Metro-fahrt in die Alt-Stadt und später eine Fahradrikschafahrt in der Alt-Stadt .  In Neu Delhi Weiter geht es zur 73 m hohen Siegessäule "Qutab Minar" im Süden von Delhi  . Auch  fahren Sie den indischen Regierungsbezirk mit den Parlamentsgebäuden und dem India-Gate vorbei. Übernachtung im Hotel The Park oder Vergleichbar.



Tag 3: Delhi – Varanasi (mit dem Zug-Abfahrt um 0600Uhr/Ankunft um 1400 Uhr )

a-12-varanasi

Zug funktioniert nicht am montags und Donnerstag

Nach dem Frühstuch Transfer zum Bahnhof  und fahren Sie mit dem schnellsten Zug Vande Bharat  nach Varanasi . In Varanasi angekommen Empfang und Transfer zum Hotel . Check-in im Hotel .  Nach einer Pause am  Nachmittag  genießen  Sie Stadtrundfahrt in Varanasi mit dem Fahrrad-Rikscha. Erleben Sie Varanasi eng auf einem  gemütlichen Rikscha und  fahren Sie durch die engen Straßen und Gassen von Varanasi. Abends erleben Sie eine Aarit-Zeremonie am Ganges . Jeden Abend bei Sonnenuntergang findet in Varanasi am heiligen Dasaswamedh Ghat eine Ganga Aarti statt. Hier in Varanasi ist die Zeremonie vollkommen durchchoreografiert. Die aarti wird auf einer Bühne von einer Gruppe junger Pandits, die alle in safranfarbene Roben gekleidet sind, durchgeführt. Am Anfang wird auf einer großen Konche (einer Meeresschneckenschale) geblasen. Dann werden Räucherstäbchen in ausgeklügelten Bewegungsmustern und große Feuerlampen, die gegen den dunklen Himmel in hellen Farben leuchten, geschwenkt. Diese Bewegungen sind streng zu den rhythmischen Gesängen und dem Klang der Zimbeln synchronisiert. Der schwere Duft von Sandelholz liegt in der Luft. Übernachtung im Hotel Amaya oder Vergleichbar.



Tag 4: In Varanasi

a-13-varanasi

Bei Sonnenaufgang genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges. An den Badeplätzen versammeln sich frühmorgens Hunderte von Pilgern zum Beten, Meditieren und zum rituellen Bad. Dieses eindrucksvolle Schauspiel können Sie vom Boot aus erleben. Von weitem sehen Sie auch die Scheiterhaufen, auf denen die Toten verbrannt werden, bevor ihre Asche dem Ganges übergeben wird. Auf der Rückfahrt zum Hotel Besichtigung von Bharat-Mata Templr . Rückkehr zum Hotel zum Frühstuck .

Mittags  Besuch des zehn Kilometer entfernten Dörfchens Sarnath, wo Buddha in seiner ersten Rede die Lehre des „mittleren Wegs“ zum Nirwana verkündet hat. Unter Kaiser Ashoka entstanden hier prächtige Stupas and andere Bauwerke. Noch heute erinnert die 34 Meter hohe Dhamek-Stupa aus dem 6. Jahrhundert an den Platz, an dem Buddha gepredigt haben soll. Hier besuchen Sie die Kunstsammlung im Archäologischen Museum. Die Hauptattraktion ist das hervorragende Kapital von Ashoka Säule - die Ashoka Symbol der vier Löwen mit  Rücken an einander gesessen , die als Staatssymbol von unabhängigen Indien übernommen wurde. Besuchen Sie auch die Mahabodhi 'Buddha Tempel und Spaziergang durch den  Deer Park. Später finden Sie sich  in der Klosterruine Bereich, Dhameka Stupa. Übernachtung im Hotel Amaya oder Vergleichbar.


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen
Inkludierte Leistungen

A. Unterkunft Insgesamt 13 Nächte in Zweibettzimmern. Am 14. Tag ist keine Unterkunft in Delhi vorgesehen.

B. Unterkunft: Zimmer plus Frühstück, mit Ausnahme aller Mahlzeiten in Bandhavgarh. Der Zuschlag für das Abendessen wird gesondert ausgewiesen.  Alle Mahlzeiten werden auf Basis eines festen Menüs serviert.

C. Transport Indische Luxusfahrzeuge mit Klimaanlage.

02-03 zahlende Personen - mit Toyota Inova/Toyota Crysta.
04 zahlende Personen - mit Micro Mini Van (Tempo-Reisende).
Abholung und Betreuung bei Ankunft/Abreise durch einen Vertreter am Flughafen.
Besichtigungen/Ausflüge gemäß Programm mit den oben genannten Verkehrsmitteln.
Zugfahrt nach Delhi/Varanasi in der Executive Class.

D. Reiseführer: Englischsprachiger oder deutscher Reiseleiter in Varanasi, Khajuraho, Agra und Jaipur und englischsprachiger Reiseleiter in Allahabad, Orcha, Hotelpersonal in Dholpur und englischsprachiger Naturforscher während der Dschungelsafaris in Bandhavgarh.

E. Eintritt: Eintrittsgelder für Denkmäler/Sehenswürdigkeiten während der Besichtigungstour. 

Exkludierte Leistungen

Die Preise beinhalten nicht: Mittag- oder Abendessen (für den oben genannten Zuschlag für das Abendessen), 
Flughafenabflugsteuer oder Flughafenabfertigungsgebühren (falls zum Zeitpunkt der Abreise aus Delhi anfallend), 
Persönliche Versicherungen oder Krankenversicherungen für den Fall eines Unfalls oder einer Evakuierung, 
Indische Visagebühren, 
Persönliche Dinge wie Flaschen oder Tischgetränke, Wäsche, Telefonate, Trinkgelder für Pagen, Fahrer und Reiseleiter. Gebühren für Video- und Fotokameras an Sehenswürdigkeiten. 
Alle derzeit geltenden staatlichen Steuern sind im Programm enthalten, im Falle einer Änderung oder Erhöhung der staatlichen Steuerstrukturen werden wir Sie zum Zeitpunkt der Reise / Operation über den Aufpreis entsprechend informieren.

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern

 

Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/10/2022 - 19/12/20222386 €3160 €
06/01/2023 - 31/03/20232386 €3160 €
01/10/2023 - 19/12/20232457 €3254 €

Reisetipps für Ihre Indien Reise

Indien

Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zu Reisen nach Indien. Mehr und ausführlichere Infos finden Sie auf unserer Informationsseite über Indien Reisen.

 

Lage:
Das Himalaya-Gebrige bildet die natürliche Nordgrenze Indiens während der Süden des Landes vom Indischen Ozean umschloßen wird. Zusätzlich grenzt Indien an Pakistan, Nepal, Bhutan, Myanmar, das chinesische autonome Gebiet Tibet und Bangladesch.

 

Hauptstadt:
Neu-Delhi mit ca. 250.000 Einwohnern (Delhi gesamt: ca. 11 Millionen Einwohner)

 


Landessprache:
Hindi, Englisch, Urdu, Panjabi


Wichtige Städte:
Mumbai, Bangalore, Hyderabad, Ahmedabad, Chennai, Kalkutta

 

Tipp:

Reisen nach Indien lassen sich gut kombienieren mit seinen Nachbarländern. Lesen Sie desahlb auch unsere Sri Lanka Reisetipps, Bhutan Reisetipps und Nepal Reisetipps.

 


Klima:
In Nord- und Zentralindien herrscht vornehmlich subtropisches Kontinentalklima vor, Ausnahmen stellen hie

mehr erfahren
Weitere ausgewählte Reisen
  • a-70-uttrakhand
    Rajasthan und die Lebensweise in den Bergen-Himalaya-Privatreise
    Preis p.P: ab 2361 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
  • a-26-chamal-safari
    Heritage and Rural Trail-Privatreise
    Preis p.P: ab 1339 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
  • taj1.jpg
    Das Goldene Dreieck und Nepal
    Preis p.P: ab 1816 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte
  • bbb-22-mon
    Verborgene Schönheit von Assam und Nagaland
    Preis p.P: ab 3173 €
    Reisedauer: 16 Tage / 15 Nächte
  • tiger-voraus
    Tiger-Safari
    Preis p.P: ab 2099 €
    Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte
  • tiger-2
    Im Reich der Tiger
    Preis p.P: ab 3045 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte
  • a-71-toy-train
    Vielfalt und Geheimnisse des Himalayas-Privatreise
    Preis p.P: ab 2272 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
  • kerala-backwaters-hausboot
    Kerala: Im Hausboot auf den Backwaters
    Preis p.P: ab 303 €
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
  • leopard-in-indien
    Tiger, Löwe, Leopard – Indiens Großkatzen auf der Spur
    Preis p.P: ab 3499 €
    Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte
  • a-20-old-man
    Spezial-Rajasthan-Privatreise
    Preis p.P: ab 1566 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
  • pexels-dhruv-khichi-10487148
    Mini Rajasthan Mit Taj und Nationalpark-Privatreise
    Preis p.P: ab 811 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • shriji-arvind-singh,-custodian-of-the-house-of-mewar,-und-son-lakshyaraj-singh-at-holi-fire-festival,-city-palace,-udaipur,-india-cbpawf
    Indiens Goldenes Dreieck Gruppenreise
    Preis p.P: ab 772 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • tiger-im-rhantambore-nationalpark
    Von Tempeln und Tigern
    Preis p.P: ab 2000 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte