; ; ; ; ; ; ; ; ;

Afrika - Kenia

  • elefanten-fressen
    Im Land der Big Five
  • elefant-aus-der-nähe
    Im Land der Big Five
  • elefant-in-kenia.jpg
    Im Land der Big Five
  • giraffe-überquert-straße
    Im Land der Big Five
  • gnuherde
    Im Land der Big Five
  • löwen-in-kenia
    Im Land der Big Five
  • mehrere-elefanten
    Im Land der Big Five
  • löwen-ruhen-sich-aus
    Im Land der Big Five
  • zebras-am-straßenrand
    Im Land der Big Five

Tierische Savannen, großartige Landschaften und seltene Schutzgebiete im Norden – das ist Kenia. Beobachten Sie die Big Five Afrikas in Ihrem natürlichen Lebensraum.

12 Tage / 11 Nächte
Privater Reiseleiter
Flug auf Anfrage ergänzbar

Preis: ab 3613 €

pro Person

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

team_img_9

Lejla Smajic


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Lejla Smajic

 


Highlights


* Flamingos & Pelikane am Lake Nakuru
* Privatreise für intensive Tierbeobachtungen
* tierreiche Nationalparks
* gute Chancen die Big 5 zu sehen
* auch zur Gnu Wanderung von Juli bis September

 

Hinweis: Diese Reise kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten - schreiben Sie uns einfach, was Sie ändern möchten!

Reiseablauf

Tierische Savannen, großartige Landschaften und seltene Schutzgebiete im Norden – das ist Kenia. Im Sommer findet eine der größten Tierwanderungen im Serengeti-Mara-Gebiet statt. Der Höhepunkt ist im August, wenn hunderttausende Gnus und Zebras den Mara-Fluss überqueren. Dort warten schon die Löwen und andere Raubtiere auf reichlich Beute. Ihre Camps sind idealer Ausgangspunkt für Pirschfahrten. Dies kombinieren wir mit sorgfältig ausgewählten Parks, um Ihnen die größte Nashorn-Population Afrikas und die Big Five nahe zu bringen. Im Tsavo West Nationalpark gehen Sie auf Fußsafari, mithin die intensivste Form den afrikanischen Busch zu erleben.


Tag 1: Ankunft & Fahrt ins Samburu Game Reserve

giraffe-überquert-straße

Nach Ihrer Ankunft in Nairobi (Flug optional) bis spätestens 10.00 Uhr werden Sie von Ihrem Deutsch sprechenden Driverguide in Empfang genommen. Danach fahren Sie Richtung Norden ins Samburu Game Reserve (Dauer ca. 05:30 Std.). Das tierreiche und trockene Reservat ist bekannt für seine Elefantenherden und seine Leoparden. Schroffe Hügel, Auenwald, offene Grasflächen, Buschland und Sumpfgebiete prägen die Landschaft. Am Nachmittag gehen Sie auf Ihre erste Beobachtungsfahrt. 2 Übernachtungen in der Samburu Sopa Lodge. M/A



Tag 2: Samburu Game Reserve

mehrere-elefanten-auf-der-straße

Sie verbringen den Tag im ca. 165 km2 Nationalreservat auf Pirschfahrten am Vor- und Nachmittag. Heute haben Sie zusätzliche die Möglichkeit das Retiti Elephant Sanctuary zu besuchen (optional, ca. 20 US $ Spende pro Person, vor Ort zu zahlen), wo verwaiste Elefantenbabys aufgezogen und auf ihre Auswilderung vorbereitet werden. Das Samburu Relief wird vom Flusslauf des Ewaso Ng'iro geprägt. Auf der Pirschfahrt folgen Sie den Wegen entlang des Flusses, um Elefanten, Netzgiraffen, Leoparden, Löwen, Nilpferde, Krokodile und die gefährdeten Grevyzebras zu suchen. Speziell in der Trockenzeit halten sich die Tiere am Fluss auf. Das Samburu Gebiet wird vom gleichnamigen Nomadenvolk verwaltet, deren Lebensgrundlage die Viehzucht ist. F/M/A



Tag 3: Solio Game Reserve


Nach dem Frühstück fahren Sie zum Solio Schutzgebiet (Dauer ca. 2 Std.). Das private Wildreservat auf dem Laikipia Plateau ist Heimat seltener Tierarten wie Beisa Oryx, Rothschild-Giraffe sowie vonSpitz- und Breitmaulnashörnern. Im Reservat leben über 300  Breitmaulnashörner und über 100 Spitzmaulnashörner. Durch die erfolgreiche Zucht konnten immer wieder Tiere in andere Parks umgesiedelt werden. Auf Ihrer halbtägigen Pirschfahrt am Nachmittag halten Sie Ausschau nach Löwen, Leoparden, Geparden und Flusspferden, die sich den Lebensraum mit Büffeln, Zebras, Antilopen und Gazellen teilen. 1 Übernachtung auf der Sandai Farm. F/M/A



Tag 4: Lake Nakuru Nationalpark

löwen-in-kenia

Nach dem Frühstück überqueren Sie den Äquator und fahren weiter in Richtung Süden. Vorbei an den Thomsen Falls fahren Sie eine Senke des Great Rift Valley, hinab zum Lake Nakuru (Dauer ca. 3,5 Std.). Der alkalische See liegt auf 1.754 m Höhe. Hier lassen sich im See Nilpferde und Clawless-Otter sowie Wasserböcke, Bohor-Riedböcke und Zebras an den Ufern beobachten. Der Nationalpark ist auch ein Schutzgebiet für Spitz- und Breitmaulnashörner. Die Tiere wurden aus anderen Teilen Kenias hierhergebracht und sind jetzt von Wildhütern rund um die Uhr bewacht. Bei einer Wildbeobachtungsfahrt halten Sie Ausschau nach Büffel, Leopard und Löwe sowie Rothschildgiraffe und Colobusaffe. Im Buschland leben Eland-Antilopen, Steinböcke, Impalas, Chandler Riedböcke und Dikdiks. Der Baumeuphorbien-Wald am Ostufer gilt als der größte reine Euphorbienwald in ganz in The Pelican Lodge. F/M/A


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen

Inkludierte Leistungen

alle Transfers

11 Übernachtungen im Doppelzimmer in Gästehäusern und Safari Camps der landestypischen Mittelklasse

11 Frühstück, 11 Mittagessen oder Lunchpaket, 11 Abendessen

Rundreise im 4 x 4 Mini-Van mit Pop-Up Dach für Rundumsicht

je 1 x halbtägige und eine ganztägige Pirschfahrt im Samburu Game Reserve, in der Masai Mara, im Amboseli und Tsavo West NP (Dauer jeweils ca. 3 Std. für den halben Tag) 

1 x halbtägige Pirschfahrt im Solio Schutzgebiet (Dauer ca. 3 Std.)

1 x Walking Safari im Tsavo West NP (Dauer ca. 1,5 Std.)

alle Nationalparkgebühren

Mineralwasser während der Pirschfahrten

eine Schachtel mit Seedballs Kenya pro Person

örtliche Deutsch sprechender Driverguide

24 Studen Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen

Flüge

Visum

Trinkgelder

Alle nicht angegebenen Leistungen

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise

Preise basierend auf 2 Teilnehmern

Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
03/01/2021 - 31/03/20213776 €4636 €
01/07/2021 - 15/09/20214161 €5264 €
16/09/2021 - 31/10/20213833 €4699 €
01/11/2021 - 19/12/20213613 €4343 €
20/12/2021 - 31/12/20214197 €5281 €

Reisetipps

Kenia

Lage:
Kenia ist ein ostafrikanisches Land und grenzt dabei auch an den indischen Ozean. Seine Nordgrenze teilt es mit Äthiopien und dem Südsudan. Im Osten grenzt es an Somalia, im Westen an Uganda und im Süden an Tansania.
Lesen Sie auch unsere Reisetipps zu Kenias Nachbarländern:

 

Hauptstadt:
Nairobi mit rund 3,2 Millionen Einwohnern

 

Landessprache:
Swahili und Englisch sind die Amtssprachen, es werden aber auch viele lokale Sprachen gesprochen

 

Wichtige Städte:
Nairobi, Mombasa, Kisumu

 

Klima:
Kenia hat ganzjährig ein warmes bis heißes Klima mit Unterschieden zwischen Küstenregion und Hochland, die durch die verschiedenen Regen- und Trockenzeiten bedingt sind. Die 2 Regenzeiten des Hochlands sind von Ende März bis Ende Mai und von Ende Oktober bis Ende Dezember und in diesen gibt es immer wieder kurze heftige Schaue. Insgesamt kann man hier von einem gemäßigten Klima sprechen. In der Küstenregion sind die Regenzeiten kürzer - im April und Mai sowie im Oktober und November. Insgesamt ist es hier deutlich wärmer als im Hochland.

 

Einreisebestimmungen für Deutsche:mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • elefanten-und-giraffen-in-kenia
    Entdecker-Safari: Kenias Tierwelt hautnah
    Preis p.P: ab 2898 €
    Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte
  • elefant-aus-der-nähe
    Im Land der Big Five
    Preis p.P: ab 3414 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen