; ; ;
Zentralasien & Ostasien - Mongolei
  • naadam-pferd.jpg

    Von der Wüste Gobi bis zum Höwsgöl See

  • land-cruiser-80
    Von der Wüste Gobi bis zum Höwsgöl See
  • shavar-3
    Von der Wüste Gobi bis zum Höwsgöl See

Eine spektakuläre Rundreise, von der Wüste Gobi im Süden über die Sehenswürdigkeiten der zentralen Mongolei bis zum großen Höwsgöl See im Norden. 

26 Tage / 25 Nächte
Gruppenreise
Flug auf Anfrage ergänzbar
Preis: ab 4120 €
pro Person
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
team_img_13

Stefan Meier


Ihr Ansprechpartner


Ich freue mich auf Ihre Fragen:

+49 (0) 89 69393228

info@colibri-travel.de


mehr über Stefan Meier

 

Hinweis: Wenn Sie ein Vor- oder Nachprogramm wünschen, um noch mehr zu erleben, bieten wir Ihnen dies gerne an. Schreiben Sie uns einfach!

Reiseablauf als pdf abrufen
Reiseablauf

Eine spektakuläre Rundreise, von der Wüste Gobi im Süden über die Sehenswürdigkeiten der zentralen Mongolei bis zum großen Höwsgöl See im Norden. 


Tag 1: Abflug


Abflug von Frankfurt nach Ulaanbaatar/Chinggis Khan, es ein Non Stop Flug, Flugzeit ist 10 Stunden.



Tag 2: Ulaanbaatar mit City Tour


Morgens Ankunft in Ulaanbaatar am Chinggis Khan Flughafen um 06:25 Uhr, nach der Begrüßung der Reisemannschaft Transfer zum Hotel. Auf Wunsch Frühstück und kurze Pause, City Tour: Gandan Klosteranlage (unterwegs Geldwechsel möglich) und das Nationale Museum, nach dem Mittag in der Stadt Besichtigung des Tschoidshin Lama Tempel Museums, bekannt als authentisch erhaltenes Tempel der Mongolei. Abendessen im Hotel.



Tag 3: Gebirge Baga Gadsriin Tschuluu


Heute fahren wir nach Süden in die Gobi, unterwegs ins Gebirge Baga Gadsriin Tschuluu in der mittleren Mongolei, einen malerisch aus der flachen Landschaft aufsteigenden Gebirgszug. Die Mongolen sind ein Naturvolk und heiligt attraktive Landschaft als Geburtsland der Goetter, Wir werden nicht lange fahren, hauptsächlich auf der Asphaltstrasse, Übernachtung im Jurtencamp südlich vom gleichnamigen Naturschutzgebiet.



Tag 4: Tsagaan Suvarga


Weiterfahrt Richtung Süden nach “Tsagaan Suvarga” mit auffallenden, durch Wind und Wasser erodierten Felsformationen. Die Mongolen wussten, dass es vor der graumen Zeit ein Meeresboden war und deswegen es auch entsprechend genannt wurde, während der Ausbreitung von der Buddhistischen Religion als weisse Stuppe bekannt. Übernachtung im Jurtencamp.


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen
Inkludierte Leistungen

Deutschsprachige Reiseleitung, Transfers, 24 Übernachtungen: 4x in Hotels, 20x in Jurtencamps, Vollverpflegung

Exkludierte Leistungen

internationle Flüge, Visum, Trinkgeld

Zubuchbare Leistungen
Flug FRA-ULN-FRA1054 € Pro Person

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 2

 

Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/06/2023 - 31/08/20234120 €4520 €

Reisetipps für Ihre Mongolei Reise

Mongolei
Weitere ausgewählte Reisen
  • eröffnungszeremonie.jpg
    Naadam Festival der Mongolen
    Preis p.P: ab 3854 €
    Reisedauer: 22 Tage / 21 Nächte
  • berg-fee.jpg
    Dach der Mongolei, Berge des Khangai und Altai
    Preis p.P: ab 3987 €
    Reisedauer: 22 Tage / 21 Nächte